SV Werder Bremen | 1. Bundesliga

Profivertrag für Johannes Eggestein

02.06.2016 - 14:18 Uhr Gemeldet von: Marcel108 | Autor: Kristian Dordevic

Werder Bremen hat das Tauziehen um das hochumworbene Talent Johannes Eggestein gewonnen. Der 18-jährige Angreifer hat heute einen Profivertrag bei den Hanseaten unterschrieben und bindet sich bis zum 30.06.2019 an der Weser. Künftig wird er mit den Profis trainieren und an die Bundesligamannschaft herangeführt.


"Mir ist bewusst, dass der Sprung in den Herrenbereich sehr groß ist. Ich möchte mich Stück für Stück weiterentwickeln und in der kommenden Saison erste Erfahrungen im Profibereich sammeln", kommentiert Eggestein seinen Schritt. Werder sein ein besonderer Verein, "der mit seiner Erfahrung mit jungen Spielern und seinem Konzept sehr gute Chancen für meine Entwicklung aufgezeigt hat."

Auch in der Bremer Führungsriege zeigt man sich erfreut über den Deal: "Wir sind sehr glücklich, dass sich Johannes dafür entschieden hat, den eingeschlagenen Weg bei Werder fortzusetzen. Er hat sein enormes Talent in den vergangenen Jahren in unserem Leistungszentrum und in den deutschen Juniorennationalteams eindrucksvoll unter Beweis gestellt", so Geschäftsführer Frank Baumann.

Das 2013 zu Werder gewechselte Sturmjuwel holte in den vergangenen drei Jahren die Torjägerkanone der jeweiligen Altersklasse (1x U19, 2x U17), wurde bei der U17-WM 2015 in Chile obendrein zweitbester Torschütze.

Kimmich 2.0?! | Learnings Spieltag 17

Quelle: werder.de

  • KOMMENTARE
  • 02.06.16

    Einfach nur Mega geile! Wenn man überlegt wer den Alles haben wollte ist egal wie lange der Vertrag geht.

  • 02.06.16

    Eggestein hat ja wirklich alles weggehauen - denke er wird das Profigeschäft mit ein paar Jahre Anlauf packen.

    Das es nicht funktionieren kann zeigt ja der fall Palacios Martínez!

  • 02.06.16

    Sehr schoen, freu mich auf den Jungen. Obwohl, wie hier schon gesagt wurde, die Vertragslaenge bis 2019 ist doch recht kurz.

  • 02.06.16

    Geiles Ding. Hab ehrlich gesagt nicht dran geglaubt, da nun 6 Stürmer im Profikader. Da müssen sich Eilers, Thy und Eggestein für einen Kaderplatz mal richtig reinhängen – das kann nicht schaden.

  • 02.06.16

    Sehr gute Entscheidung von dem Jungen das er erstmal in Bremen bleibt. Dort sollte er über kurz oder lang auf den Fall seine Einsätze bekommen. Bin schon gespannt - hat ja in der U19 alles weggeballert.

  • 02.06.16

    Nicht schlecht, aber 2019 ist doch eher ziemlich wenig ?
    Bis der sich überhaupt etablieren kann sind 2 von 3 Jahren schon vergangenen...

  • 02.06.16

    Nice, endlich wieder ein Spieler der Werder entweder mittelfristig richtig nach vorne bringt oder ordentlich Geld in die Kassen spült, falls er wechselt. Ein bisschen schade, dass der Vertrag "nur" bis 2019 gilt.

  • 02.06.16

    Das gefällt!