11.01.2019 - 15:08 Uhr Autor: Robin Meise

Neben zahlreichen anderen Bundesligisten absolvierte auch Werder Bremen im Rahmen der Vorbereitung auf die bevorstehende Rückrunde ein Testspiel. Die Grün-Weißen duellierten sich mit dem Bidvest Wits FC und kamen dabei nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus.


Bei Werder trug sich Max Kruse doppelt in die Torschützenliste ein. Nach einem direkt verwandelten Freistoß in der 27. Minute bereitete ihm Teamkollege Nuri Sahin kurz vor dem Pausenpfiff den zweiten Treffer des Tages vor (40.). Für die Südafrikaner waren Simon Murray (30.) und Edson (66.) erfolgreich.


AKTUELLE TOP-THEMEN