Sven Bender | 1. Bundesliga

Mit Rip­penbles­sur vom Platz

17.12.2017 - 23:29 Uhr Gemeldet von: neongelb25 | Autor: NevenX

Infolge eines Schlags auf die Rippen musste Sven Bender beim Auswärtsspiel von Bayern Leverkusen in Hannover zur Halbzeit in der Kabine bleiben. Der 28-Jährige hatte er Anfang Dezember das Training nach einem auskurierten doppelten Rippenbruch wieder aufgenommen.


Ob er und sein Bruder Lars, den ein Schlag auf das Knie zur Auswechslung zwang, im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach auflaufen können, ist laut Cheftrainer Heiko Herrlich noch unklar. Mit Diagnosen sei wohl am Montag zu rechnen.

Quelle: youtube.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,54 Note
3,50 Note
3,91 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
27
33
18
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
63% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
Gregor Kobel © imagoimages / Sven Simon
Diagnose bei Dortmunds Kobel steht fest

Borussia Mönchengladbach © imagoimages / Ulrich Hufnagel
Gladbacher Quintett fehlt im Teamtraining
Patrik Schick © imagoimages / ULMER Pressebildagentur
Leverkusen in den nächsten Spielen ohne Schick
Patrik Schick © imagoimages / ULMER Pressebildagentur
Schick mit Blessur aus­ge­wechselt