Taiwo Awoniyi | 1. FC Union Berlin

Union Berlin bemüht sich um Awoni­yi-Verbleib

05.04.2021 - 17:54 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Beim 1. FC Union Berlin konnte Taiwo Awoniyi in der Bundesliga Fuß fassen. Nach bisher 20 Einsätzen für die Hauptstädter blickt der Angreifer, der zunächst bis Saisonende vom FC Liverpool ausgeliehen ist, auf fünf Treffer und drei Vorlagen zurück. Aktuell laboriert der 23-Jährige allerdings an einer Muskelverletzung, weshalb er in den vergangenen sechs Partien nicht zum Zug kommen konnte.


Einen längerfristigen Verbleib können sich die Verantwortlichen der Köpenicker aber durchaus vorstellen. „Grundsätzlich werden wir uns um den Spieler bemühen. Aber wir reden da ja nicht mit einem anderen Verein auf Augenhöhe. Am Ende gehören drei Seiten dazu“, erklärte Manager Oliver Ruhnert gegenüber der Bild.

Bereits in der Vorsaison war Awoniyi in Deutschland auf Leihbasis aktiv. Beim 1. FSV Mainz 05 sammelte der Offensivmann jedoch nur zwölf Einsätze (ein Tor). Sein Vertrag in Liverpool läuft noch bis 2023.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,32 Note
3,95 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
12
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
23% VERKAUFEN!