Taiwo Awoniyi | 1. FC Union Berlin

Awoniyi droht längere Ver­let­zungspau­se

21.02.2021 - 15:52 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der 1. FC Union Berlin musste am Samstagnachmittag auf Taiwo Awoniyi verzichten. Der Angreifer stand beim 1:0-Erfolg über den SC Freiburg nicht im Kader der Eisernen. Bereits nach dem Spiel deutete Cheftrainer Urs Fischer in der Pressekonferenz an, dass wohl eine etwas ernstere Verletzung vorliegen könnte.


"Er hat eine muskuläre Verletzung. Ich will da nicht zu weit vorgreifen. Ich glaube, es wird nochmal angeschaut durch die medizinische Abteilung und wenn wir dann wirklich genau wissen, was er hat, werden wir das entsprechend kommunizieren", so die Auskunft des Übungsleiters.

Wie der "kicker" inzwischen in Erfahrung bringen konnte, handelt es sich wohl um eine Muskelverletzung im Oberschenkel. Auf Nachfrage des Fachmagazins erklärte Unions Geschäftsführer Oliver Ruhnert: "Wir befürchten einen längeren Ausfall."

Quelle: Pressekonferenz | kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,32 Note
3,95 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
12
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
5% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
86% VERKAUFEN!