Taiwo Awoniyi | 1. FC Union Berlin

Mainz prüft erneute Leihe von Awoniyi

30.06.2020 - 18:05 Uhr Gemeldet von: Jayo | Autor: Fabian Kirschbaum

In der nächsten Saison wird der 1. FSV Mainz 05 wieder in der 1. Bundesliga spielen. Eben jene Planungssicherheit im Hinblick auf die kommende Runde machten die Nullfünfer bereits am 33. Spieltag mit dem 3:1-Sieg gegen Werder Bremen klar – als der Klassenerhalt vorzeitig gesichert wurde. In der Saison 2020/21 soll dann auch wieder Taiwo Awoniyi zum Kader gehören.


Der 22-jährige Nigerianer, der sich bei der 0:1-Niederlage gegen den FC Augsburg (31. Spieltag) eine schwere Gehirnerschütterung zuzog und die restlichen drei Saisonspiele ausfiel, ist nur bis zum 30. Juni vom FC Liverpool an die Rheinhessen ausgeliehen.

Sportchef Rouven Schröder stellte nun gegenüber der "Bild" aber klar, dass die Verantwortlichen in Mainz an einem Verbleib des Stürmers arbeiten: "Auch mit Taiwo Awoniyi sind wir so verblieben, dass wir uns eine weitere Zusammenarbeit wünschen. Er geht nun erst mal zum FC Liverpool zurück, dann sehen wir weiter."

Das Boulevardblatt fügte dann an, dass ein "erneutes Ausleihen" des Rechtsfußes von den Nullfünfern angestrebt respektive geprüft werde. Daneben verhandelt Schröder aktuell auch noch mit Stefan Bell und Daniel Brosinski (Verträge laufen aus) über deren Zukunft.

Quelle: bild.de | kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,32 Note
4,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
12
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!