08.08.2019 - 11:24 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Dienstag schon als Neuzugang für den 1. FSV Mainz 05 angekündigt, sind bei Taiwo Awoniyi nun auch die letzten Details (Ausreisemodalitäten, Medizincheck, Unterschrift) geklärt – der Transfer ist offiziell. Der 21-Jährige wird vom FC Liverpool für ein Jahr ausgeliehen, laut "kicker" beträgt die Gebühr 500.000 Euro.


"Mit seiner körperlichen Wucht und seinen Tiefenläufen strahlt Taiwo Awoniyi in der Offensivbewegung immense Gefahr aus. Aber auch gegen den Ball arbeitet er fleißig und immer im Dienste des Teams. Seine Torjägerqualitäten hat er mit seiner Quote in Belgien auf hohem Niveau unter Beweis gestellt. Darüber hinaus verfügt Taiwo über eine Topmentalität, ist bereit für die Herausforderung Bundesliga. Wir sind sehr froh, dass er uns im kommenden Jahr verstärken wird", freut sich Cheftrainer Sandro Schwarz über die Neuverpflichtung im zuletzt von Verletzungen dezimierten Offensivbereich.

Update: Im Pokal wahrscheinlich schon im Aufgebot

Schwarz sieht die beiden Neuzugänge dieser Woche – neben Awoniyi wurde Jeremiah St. Juste verpflichtet – körperlich bereits gerüstet, um zeitnah eingreifen zu können.

"Der Vorteil ist natürlich, dass sie eine Vorbereitung absolviert haben in ihrer jeweiligen Mannschaft, dementsprechend sind sie voll im Saft", sagte er beim Vorgespräch zum Pokalduell mit dem 1. FC Kaiserslautern.

Man werde die Eindrücke der letzten Trainingseinheiten vor dem Spiel abwarten. Der Fußballlehrer weiter: "Ich glaube nicht, dass sie von Beginn an spielen werden am Samstag. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit aber da, dass sie zumindest im Aufgebot für das Kaiserslautern-Spiel stehen."

Quelle: mainz05.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,60 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
6

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

62% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!