Taleb Tawatha | 1. Bundesliga

Tawatha und Frankfurt lösen Vertrag auf

29.08.2019 - 16:27 Uhr Gemeldet von: Jens | Autor: Kristian Dordevic

Wie erwartet trennen sich Eintracht Frankfurt und Taleb Tawatha noch vor Ablauf des Vertrags im kommenden Sommer. Der hessische Bundesligist verkündet am Donnerstag, dass das Arbeitspapier einvernehmlich aufgelöst wurde.


"Wir danken Taleb für die letzten drei Jahre und wünschen ihm für die Zukunft und für seine sportliche Neuorientierung alles Gute", verabschiedet Sportvorstand Fredi Bobic den Linksverteidiger in der Vereinsmitteilung.

Drei Jahre gehörte der Israeli den Frankfurtern an, absolvierte in diesem Zeitraum 30 Einsätze im deutschen Oberhaus. Besonders unter Trainer Adi Hütter sank sein Stellenwert zunehmend, in der Rückrunde der Vorsaison reichte es in der Bundesliga nur an einem Spieltag für eine Kadernominierung (ohne Einsatz).

Quelle: eintracht.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,85 Note
4,75 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
13
3
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
20% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
80% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 29.08.19

    Ja, was soll man groß sagen? Immer unglaublich unauffällig gewesen. Hat nie für die 1. Bundesliga gereicht und glaube auch nicht, dass es bei einem anderen Verein erfolgreicher laufen würde. Sehe ihn eher in der 2. Liga.

  • 29.08.19

    Dfb-Pokal Halbfinale 16/17 in Gladbach. Danke für das wichtige Tor ?

    • 29.08.19

      Stimmt, vielen Dank für das 1:0 damals! Und deinen Treffer im Achtelfinale in Hannover. Sehe gerade dass in dem Hf. in Gladbach Hradecky vs. Djibril Sow gehalten hat :) 7:8 n.E.

  • 29.08.19

    Ich fand ihn offensiv immer gut, dass man ihm die Defensive nicht beibringen konnte überrascht mich.