Tanguy Coulibaly | VfB Stuttgart

„Or­dentli­cher Eindruck“: Coulibaly eine Option fürs Wolfsburg-Spiel

29.09.2022 - 16:27 Uhr Gemeldet von: Benedetto16 | Autor: Robin Meise

Nach einer hartnäckigen Zehenverletzung befindet sich Tanguy Coulibaly inzwischen seit etwa zwei Wochen zurück im Mannschaftstraining des VfB Stuttgart. Dort sorgte er laut Cheftrainer Pellegrino Matarazzo durchaus für gute Akzente. Dem vielseitigen Außenbahnspieler winkt nun ein Einsatz gegen Wolfsburg.


„Er hat einen guten Fokus im Training, hat Stärken in der Vorwärtsbewegung. Er macht einen ordentlichen Eindruck und ist sicherlich eine Option für das Spiel“, gab Matarazzo am Donnerstag auf der Pressekonferenz zum Spiel zu Protokoll.

Dass der Franzose auch die Rolle des jüngst erkälteten Borna Sosa übernehmen könnte, ließ der Coach zwar durchblicken, allerdings befindet sich der Kroate inzwischen wieder genesen im Training. Grundsätzlich sieht Matarazzo bei Coulibaly aber Vorzüge, wenn er über die linke Seite kommt. „Wenn er dort spielt, geht er auch öfter mal vorbei, statt nach innen zu gehen. Das macht mehr Sinn. Es ist wichtig, dass er im Tempo bleibt. Wenn er mehr Raum hat, kann er effektiver sein.“

Für wieviel Einsatzzeit Coulibaly in Betracht kommt, ist ungewiss. Sollte der VfB-Coach ihn bringen, wäre es sein Saisondebüt. Die eingangs erwähnte Zehenverletzung kostete ihn rund zwei Monate.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,16 Note
4,18 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
31
21
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
88% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!