Tanguy Nianzou | FC Bayern München

Nianzou nicht für die Königsklas­se gemeldet

08.10.2020 - 13:13 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Fabian Kirschbaum

Beim FC Bayern stehen nach der Länderspielpause die Duelle in der Gruppenphase der Königsklasse an. Als erstes in der Gruppe A geht es am 21. Oktober um 21:00 Uhr gegen Atlético Madrid. Neuzugang Tanguy Nianzou kommt dafür allerdings nicht nur aufgrund seiner Verletzung (Oberschenkelblessur) in Betracht, sondern auch, weil er nicht für den Champions-League-Kader gemeldet wurde.


Für den 18-jährigen Innenverteidiger gilt es erstmal wieder fit zu werden. Und nach seinem ablösefreien Wechsel vom FC Paris Saint-Germain an die Isar, richtig beim deutschen Rekordmeister anzukommen. Mit seiner Verletzung am Oberschenkel fällt Nianzou bereits über einen Monat aus.

FCB-Chefcoach Hansi Flick rechnete in dem Zusammenhang mit einer Ausfallzeit von sechs bis acht Wochen, sodass er womöglich erst wieder im November ins Training einsteigen kann.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
47% VERKAUFEN!