Tanguy Nianzou | FC Bayern München

Interessent Rennes bestätigt: Entscheidung für Bayern

23.06.2020 - 12:20 Uhr Gemeldet von: Floppo | Autor: Kristian Dordevic

Tanguy Kouassi zählt zu der Riege von noch zu Paris Saint-Germain gehörenden Spielern, die bei der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs am Montag nicht dabei waren. Medienberichten zufolge wird das Defensivjuwel zur neuen Saison für den FC Bayern die Fußballschuhe schnüren. Der FC Stade Rennes, einer der Interessenten für den im Sommer ablösefreien Youngster, untermauerte das jetzt.


Und zwar in Person von Vereinspräsident Nicolas Holveck. "Leider hat es Tanguy Kouassi vorgezogen, zum FC Bayern München zu gehen", erklärte er im Rahmen einer Pressekonferenz zu Beginn dieser Woche.

Rennes, als Drittplatzierter der Ligue 1 kommender Teilnehmer der Champions-League-Qualifikation, habe es im Werben um den 18-Jährigen bis in die finale Runde geschafft und alles in die Waagschale geworfen, aber Kouassi habe seine Entscheidung getroffen. Für die Münchener.

Eine offizielle Bestätigung vonseiten der Bayern steht noch aus. Laut Informationen von "Goal" und "Spox" soll der 1,87 Meter große Verteidiger an der Säbener Straße bis 2025 unterschreiben.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
68% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!