Tayfun Korkut | Vereinslos

Keine neuerliche Option für Bayer

07.06.2017 - 08:30 Uhr Gemeldet von: Dirk Sommer | Autor: Max Hendriks

Als Bayer Leverkusen am 33. Spieltag der vergangenen Saison mit einem 2:2 im Derby gegen den 1. FC Köln den Klassenerhalt sicherte, preschte Geschäftsführer Michael Schade kurz nach der Partie vor und verkündete noch im Stadion die Trennung von Trainer Tayfun Korkut zum Saisonende.


Drei Wochen später hat Leverkusen immer noch keinen neuen Trainer gefunden. Wunschkandidaten wie Lucien Favre oder Thomas Tuchel sagten der Werkself ab, mit Peter Bosz unterschrieb ein weiterer Kandidat heute stattdessen in Dortmund. Und auch David Wagner, Aufstiegstrainer in Huddersfield, steht nicht zur Verfügung,

Wie der "kicker" berichtet, droht Bayer zudem auch der Wegfall eines weiteren, schon länger gehandelten Aspiranten: Der ehemalige Mainzer Martin Schmidt sei ein Kandidat auf die Nachfolge von Bosz in Amsterdam.

Angesichts der wenigen verfügbaren Optionen tauchten Gerüchte auf, Bayer erwäge sogar eine Weiterbeschäftigung von Ex-Coach Korkut. Laut "Bild" wird es jedoch nicht zu diesem Szenario kommen. Eine weitere Zusammenarbeit mit dem Türken sei kein Thema bei der Werkself.

Quelle: bild.de

  • KOMMENTARE
  • 07.06.17

    Völlig abwegig. Ich hab nichts von den Gerüchten mitbekommen, aber danke für das Dementi.

    • 07.06.17

      Hat der Kicker wohl aus Langeweile geschrieben oder weil einfach zu wenig aus dem Verein heraussickert - wirklich bestätigtes Interesse gab es bisher noch nicht. Selbst Tuchel wurde nie von Seiten Bayer erwähnt, das waren Spekulationen seitens der Presse (aufbauend auf Völlers Sportstudio Besuch und die Entlassung von Tuchel).
      Ich bin gespannt, wer es wird. Vielleicht ja ein Klinsi, der einen Taktiker an seine Seite bekommt

    • 07.06.17

      Auch die jetzt übrigen Trainer, wie Bspw Martin Schmidt wurden von Vereinsseite nie genannt, würde mich nicht wundern wenn es jemand wird der von der Presse nicht gehandelt wurde.

    • 07.06.17

      @Dev: der Kicker hat nur berichtet, dass mit Bosz ein Kanditat wegfällt und mit Martin Schmidt evtl. auch. Die Gerüchte, dass Korkut doch weitermacht, stehen nirgendwo beim Kicker. Dementiert hat die Gerüchte (die ich nicht mitbekommen habe) jetzt die Bild.

    • 07.06.17

      @hennessy3k7
      Das ist schon recht lustig. Kicker hat vorgestern (war es meine ich) die Gerüchte im Korkut verbreitet. Wenn man es googlet findet man allerdings nicht mehr und auch auf der Kicker-Seite ist der Artikel nicht mehr vorhanden. Allerdings beziehen sich z.B. Sport 1 "Wie der kicker berichtet, soll Interimstrainer Tayfun Korkut plötzlich wieder ein Kandidat sein" noch auf den Kicker. So machen es noch andere.
      Die Bild hat es dann als erstes dementiert. Der Kicker hat wohl so ein schlechtes Gewissen, dass sie die Spuren verwischen möchten :D

      @Crouxean ich hoffe eigentlich, dass es eine Überraschung wird

    • 07.06.17

      Dann mal danke für die Infos :D

    • 07.06.17

      Was heisst denn "Auch die jetzt übrigen Trainer, wie Bspw Martin Schmidt wurden von Vereinsseite nie genannt"'??? :D :D :D

      Seit wann sagen denn Vereine "wir verhandeln mit X und wenn der nicht will, dann mit Y oder mit Z"??? :D :D :D

      Natürlich sagt der Verein offiziell nix, aber es sickert ja immer im Umfeld von Verein und Kandidaten was durch. So kommen diese Gerüchte ja zustande und deshalb ist oft was dran, an den Gerüchten.

  • 07.06.17

    Eine halbwegs realistische Konstellation wäre Klinsmann mit Co-Trainer Korkut.

    • 07.06.17

      Das Model Klinsi + x bestimmt. Es hätte sicherlich auch Korkut sein können, aber nach der Aktion von Schade halte ich es nicht mehr für realistisch. Der Name ist damit doch etwas verbrannt.
      Wobei man auch gesagt hat, dass man Korkut gerne im Verein halten würde. Vielleicht war das nicht als Trainer von einer Jugendmannschaft sondern als Taktiker hinter einem Motivator?

    • 07.06.17

      Ganz genau das war auch mein Gedankengang dahinter.
      Was lief denn mit Schade ? Das habe ich leider verpasst ?!

    • 07.06.17

      Schade hat im Interview nach dem Spiel gg Köln (33. Spieltag) erwähnt, dass die Zusammenarbeit mit Korkut natürlich nach der Saison vorbei ist.
      Das war natürlich nicht mit Völler etc. besprochen, weil das nach der Saison in einem persönlich Gespräch mit Korkut aufgearbeitet werden sollte.
      Aber als ehemaliger weltweiter Kommunikationsbeauftragter der Bayer AG natürlich verständlich so eine Aktion...

  • 07.06.17

    Was ein Schwachsinn , haben wir schon das Sommerloch .

  • 07.06.17

    Kießling als Spielertrainer ! Ballack als Co.

  • 07.06.17

    Die Bild sprach wieder einmal mit der Frikadelle. Sommerloch Müll. Ein Ligainsider-Wahnsinn ist, das Jeder alles posten kann

  • 07.06.17

    Ich haue mal den Namen Dirk Schuster in die Runde.
    Hatte es bei Augsburg nicht wirklich leicht sich zu beweisen, ich persönlich halte jedoch echt viel von ihm.

    • 07.06.17

      Und ich haue wenn alle Stricke reissen den Namen Völler in den Raum, der ganz sicher vor Schuster übernehmen würde.
      Nichts gegen Schuster vom dem auch ich sehr viel halte, aber Bayers Mannschaft bzw. Spielphilosophie und Schuster passen nicht (sooooo ganz) zusammen----

    • 07.06.17

      Schuster passt von seiner Art Fußball nun ganz und gar nicht zu Leverkusen. Falscher geht gar nicht.