Thomas Delaney | 1. Bundesliga

Wegen Verlänge­rung: BVB spricht mit Delaney

28.07.2021 - 13:00 Uhr Gemeldet von: Jan | Autor: Fabian Kirschbaum

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde Thomas Delaney als Wechselkandidat gehandelt, da sein Vertrag bei Borussia Dortmund im Sommer 2022 ausläuft. Besonders ein möglicher Wechsel des dänischen Nationalspielers in die Premier League steht immer wieder im Raum. Kommt es nun aber zur Kehrtwende und Delaney bleibt bei den Schwarz-Gelben – und verlängert sogar?


Es scheint möglich. Wie die Ruhr Nachrichten berichten, wird mit dem 29-jährigen Mittelfeldakteur über eine Vertragsverlängerung gesprochen. Klar ist aber auch, dass die Dortmunder Delaney eine gute Perspektive aufzeigen müssen. Großer Konkurrenzkampf herrscht im Mittelfeld des BVB auf jeden Fall, da nun auch Axel Witsel wieder fit ist (nach Achillessehnenriss).

Daneben werden ebenso Mahmoud Dahoud und Jude Bellingham sicherlich alles dafür tun, um auf Spielminuten zu kommen. Oder Emre Can, sofern er nicht in der momentan personell dezimierten Abwehr gebraucht wird.

Die Personalie Delaney dürfte also weiter spannend bleiben. Dem Linksfuß wurde in dem Kontext auch immer wieder nachgesagt, mit einem Wechsel in die Premier League zu liebäugeln. Das jüngste Gerücht über ein Interesse des VfL Wolfsburg soll derweil nur heiße Luft gewesen sein, wie die Ruhr Nachrichten kürzlich vermeldeten.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,20 Note
3,45 Note
3,74 Note
5,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
30
11
20
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
29% KAUFEN!
29% BEOBACHTEN!
41% VERKAUFEN!