Thomas Delaney | Borussia Dortmund

Mus­kelfa­ser­riss im Oberschenkel

05.04.2017 - 12:06 Uhr Gemeldet von: isi | Autor: Kristian Dordevic

Thomas Delaney ist bei Werder zum Winterschnäppchen der Bundesliga avanciert, was das Preis-Leistungs-Verhältnis anbelangt. Der für zwei Millionen verpflichtete Däne ist seit Januar Bremens neuer Trumpf im zentralen Mittelfeld. Nach seinem glanzvollen Drei-Tore-Auftritt in Freiburg (5:2) fand sein Einsatz gegen Schalke am Dienstagabend aber ein jähes negatives Ende: Zur Halbzeit musste er verletzungsbedingt ausgewechselt werden, für ihn kam Maximilian Eggestein, der später sein erstes Bundesligator erzielte.


Zunächst hieß es, es handele sich bei Delaney um Beschwerden in der hinteren Gesäßmuskulatur. "Es geht in Richtung Zerrung", so die anfängliche Angabe von Trainer Alexander Nouri laut "Bild". Mittlerweile steht fest, dass der Mittelfeldmann sich einen Muskelfaserriss im linken hinteren Oberschenkel zugezogen hat. Er wird für die kommenden Spielen ausfallen.

"Natürlich ist es bitter, dass mit Thomas ein weiterer wichtiger Spieler ausfällt", wird Nouri auf der Homepage des Klubs zitiert, "wie lange er tatsächlich nicht zur Verfügung steht, hängt von seinem Heilungsverlauf ab."

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,36 Note
3,20 Note
3,45 Note
3,67 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
32
30
11
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!