Thomas Kessler | 1. Bundesliga

Fas­zie­nein­riss in der Wade – Kessler muss pausieren

12.02.2020 - 11:00 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Thomas Kessler ist vorerst zum Pausieren gezwungen. Der Ersatztorhüter des 1. FC Köln hat sich einen Faszieneinriss in der rechten Wade zugezogen und kann aktuell nicht am Mannschaftstraining in dieser Woche teilnehmen. Das machten die Rheinländer am Mittwoch auf Twitter bekannt.


In Anbetracht dieser Verletzung wird 34-Jährige den Geißböcken sicherlich am nächsten Sonntag (15:30 Uhr) beim schweren Heimspiel gegen den FC Bayern München fehlen. Über eine genaue Ausfallzeit machte man jedoch keine Angaben.

Für ihn wird wohl wieder Torwarttalent Julian Krahl auf der Bank der Kölner Platz nehmen – so war es schon vom 14. bis zum 17. Spieltag, als Kessler zunächst angeschlagen nicht verfügbar sein konnte.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE