Thomas Meunier | Borussia Dortmund

Meunier meldet sich fit

06.09.2020 - 13:50 Uhr Gemeldet von: Nick456 | Autor: Nils Richardt

Thomas Meunier hat den Muskelfaserriss, den er sich im Trainingslager von Borussia Dortmund zugezogen hat, offenbar vollständig auskuriert: In dieser Woche weilte der Rechtsverteidiger bei der belgischen Nationalmannschaft, wo er am kompletten Mannschaftstraining teilnahm.


Auch bei der Nations-League-Partie am Samstagabend zeigte er sich fit und einsatzbereit: Gegen Dänemark stand Meunier im Spieltagskader der Belgier. Dabei kam er jedoch nicht zum Einsatz und saß über die vollen 90 Minuten auf der Bank.

Die nächste Chance Spielpraxis zu sammeln, bietet sich dem Dortmunder Neuzugang am Dienstag, wenn sein Nationalteam gegen Island antritt.

Quelle: bvb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,56 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
77% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 06.09.20

    S11?

  • 06.09.20

    Yeeeeees💥

  • 06.09.20

    Maschine 📈

  • 06.09.20

    Ich finde Meunier ist bei Kickbase völlig falsch eingeschätzt vom Markt. Ein Außenverteidiger, welcher relativ sicher S11 spielt, von Borussia Dortmund, der gelernter Stürmer ist und ziemlich torgefährlich ist, da er gerne weite Wege mit nach vorne macht, für gerade mal 23,5 Mio MW ist eigentlich viel zu günstig. Egal ob Dortmund mit 3er oder 4er Kette spielt, der wird gesetzt sein und wird so oder so mit in die Offensive gehen. Zudem ist er defensiv deutlich vor Hakimi einzuschätzen. Wenn man sich Hakimi's Punkteschnitt und Marktwert anschaut, dann sehe ich bei Meunier noch ein unfassbar großes Potenzial, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass er bisher bei vielen Managern extrem unterm Radar fliegt.

    • 06.09.20

      Worauf begründest du diese These? Meunier wird never so punktreich spielen wie es ein Hakimi getan hat. Ich hab ihn zwar in der Tat noch nie spielen sehen und verfolge auch die Ligue 1 nicht, aber aus Sofascore geht hervor das Herr Meunier jetzt nicht so ein krasser Scorer ist wie von dir behauptet. Zudem scheint er sich des öfteren mit Wehwehchen rumzuplagen. Er ist in der Liga in den letzten 3 Jahren lediglich 49x von Beginn an aufgelaufen (klar die letzte wurde abgebrochen aber trotzdem, es gibt 108 mögliche Spiele in 3 Jahren). Find das schon etwas mau, daher den Preis momentan auch noch gerechtfertigt - ist halt mit Vorsicht zu genießen. Pisczek würde ich dieses Jahr auch nicht komplett abschreiben. Wenn Sie in einer Viererkette spielen könnte es durchaus passieren das die beiden Jobsharing betreiben.

    • 06.09.20

      Meunier hat extrem gute Werte bei den key passes und großchancen kreiert. Dass er nicht immer von Anfang an gespielt hat nie psg ist weniger seiner nicht wirklich vorhandenen Verletzungsanfälligkeit, sondern der Taktik und der Einstellung von Tuchel geschuldet. Bin mir recht sicher, dass Meunier die 4000 Punkte locker holt. Dazu kann ich auch jedem nochmal den kickbase Podcast von spieltagssiegerbesieger empfehlen, welche das in der ersten Folge zu den Neuzugängen mit zahlen unterlegt haben. ;)

    • 06.09.20 Bearbeitet am 06.09.20 14:42

      Ich habe den Podcast auch gehört, da wurde aber nicht gesagt das er mehr Punktepotenzial als Hakimi hat.

      An Hakimi wird er nicht rankommen. In einer Dreierkette wird er sicher gut punkten, aber nachdem er in den letzten drei Jahren nie voll eine Saison gespielt hat wäre ich bei ihm doch zumindest ein wenig vorsichtig. Es bringt ja wenig wenn man jetzt 40 Mio auf den Tisch legt (was ich für Hakimi durchaus machen würde) und er sich dann in 2 Monaten verletzt. Da hast du dann locker 10-12 Mio Miese gemacht, je nachdem wie er in die Saison startet.

      EDIT: grad noch mal nachgesehen - er ist nie über 24 Einsätze in der Liga gekommen in den letzten 8 Jahren (also nicht nur PSG). Und damit rede ich nicht von der S11.

    • 06.09.20

      Ich meine ja auch nicht mehr Punkte al ein Hakimi, aber mit über 4000 wäre er ja super dabei und mit seinem aktuellen Preis stark unterbewertet :) aktuell ist er bei 23 mw, da würde man auch mit 30 nicht viel falsch machen. Gerade da die schienenposition zu den Positionen gehört, in den favre nicht vile rotieren kann mangels Alternativen

    • 06.09.20

      Ich habe auch nie behauptet dass er genauso viele Punkte wie Hakimi machen wird, sondern dass ich bei ihm Potenzial für viele Punkte sehe und er wahrscheinlich noch einen kräftigen Marktwertanstieg vor sich haben könnte.

    • 06.09.20

      @JanJansen, ok dann habe ich deinen Text falsch verstanden. Ja, 23 ist definitiv zu wenig für Meunier. ABER das dachte ich letzte Saison bei Schulz irgendwie auch. Ich würde max. so 28 auf ihn bieten und die Daumen drücken das es klappt. Weil wenn er im ersten Spiel nicht in der S11 steht (wegen Fitnessrückstand) und dann vielleicht ein Spiel später auch nicht, bekommt man schon zappelige Finger...

      Und ich denke nicht das er die 4000 Punkte knacken wird. Schätze ihn eher auf um die 3000-3500 ein.

    • 06.09.20

      Für die die es nicht wissen. Wird alles im Kickbase Podcast zu den internationalen Neuzugängen erklärt. Daher ist die Aussage von JanJansen eigentlich ziemlich korrekt

    • 06.09.20

      In dem Podcast wird lediglich davon ausgegangen das der BVB in der 3er-Kette spielt... das würde ich so nicht unterschreiben, der Podcast ist auch schon ein wenig älter.

    • 06.09.20

      Es wurde im Podcast gesagt dass er viel offensivkraft hat!

    • 06.09.20

      Laut Kicker geht ja Favre jetzt wieder 3er Kette! Wobei durch die 4er Ketten Übung man jetzt flexibler ist

    • 06.09.20

      Das glaube ich erst wenn ich es sehe. Ich meine man hätte mit Meunier eher einen Typen für die Viererkette verpflichtet.

    • 06.09.20

      "Laut Kicker geht ja Favre jetzt wieder 3er Kette!"

      Richtiges Zitieren scheint ja echt irgendwie schwierig zu sein... Laut Kicker *ERWÄGT Favre eine Rückkehr zur Dreierkette.

    • 06.09.20

      Du kannst uns was seine offensivkraft angeht ruhig trauen, er spielt ja auch bei Belgien immer auf der schienenposition. Stell dir einen Lainer mit besserer Technik und besserem Passspiel und guten Flanken vor. So würde ich ihn beschreiben auf dem, was ich bisher so gesehen habe :)

    • 06.09.20

      @frankieDeJong alles klar, danke für die Info - das hört sich gut an. Wie krass würdest du im Moment overpayen? Würdest du Hummels für ihn raus hauen?

      Nur wie kann man Lainer mit nem 1,90m Hühnen vergleichen? Stell mir den irgendwie nicht so spritzig vor.

    • 06.09.20

      Meunier wird häufig unterschätzt, finde seine Bewegungen wirken schon recht leichtfüßig für seine Größe. Mit ihm geht vllt explosivität und der Überraschungseffekt von Hakimi verloren, aber beherrscht die „kontrollierte Offensive“ ziemlich gut, passt daher eig perfekt zu Favre. Persönlich sehe ich ihn zur Winterpause bei 30-35 Mio. Er ist jetzt ja durch die Verletzung stark gefallen und sollte aber zu Saisonbeginn wieder bei 27-28 sein. Bezüglich overpayen kommt es ganz auf die Eigendynamik eurer liga an. Hab ihn in unserer 18er Liga für 25 bekommen (gestern), da alle dick im minus sind und keiner mehr overpayen kann. Bin mir aber sehr sicher, dass für den Preis aktuell keine bessere Alternative auf dem Markt ist.

    • 06.09.20

      @frankie das ist schon ein harter konkurrenzkampf. müsste denke ich schon so um die 31 hinlegen und somit hummuls aussortieren. machen (l) lassen (dl)

    • 06.09.20

      Bin da ein schlechter berater, da ich eh gut ein Meunier Fan bin und er einer meiner top tips für die Saison ist. Die 3700 von Hummels traue ich ihn aber auf jeden Fall zu. Weiß auch nicht ob Hummels nochmal 31 spiele macht bzw. fit ist.

  • 06.09.20

    Aber als IV wird der sicher nicht eingesetzt?

    • 06.09.20

      Kann ich mir persönlich nicht vorstellen. Man muss zwar sagen dass er in einem Testspiel tatsächlich den rechten IV in der Dortmunder 4er-Kette! gemacht hat. Allerdings wurde er in einer Pressekonferenz mal explizit auf dieses Thema angesprochen, woraufhin er meinte, dass das vermutlich keine gute Idee ist, da er einen starken Offensivdrang in seinem Spiel hat und er dort nicht seine Stärken sieht. Als Alternative zu ihm gibt es nur Morey auf rechts, der ist zwar echt ein gutes Talent und wird bestimmt aufgrund der hohen Belastung in dieser Saison sicherlich dass Eine oder Andere Spiel mal machen, aber Meunier ist in meinen Augen gesetzt und auf der rechten IV Position gibt es genug andere Alternativen, die dort wahrscheinlich ohnehin besser aufgehoben wären.

    • 06.09.20

      Wird auch nicht als IV spielen, sogar für die RIV Position in der Dreier Kette denkt er meiner Ansicht macht viel zu Offensiv. Er schaltet sich wirklich sehr stark vorne ein. Er sollte eig entweder als RV in der Viererkette oder als Schienenspieler bei 3er Kette gesetzt sein.

  • 06.09.20

    Demirbay oder meunier ?

  • 06.09.20

    Stimme dir zu, wobei hier sicherlich drei Faktoren reinspielen. 1) ging man lange davon aus, der BVB spielt durchgängig die Viererkette, wodurch Meunier sicherlich weniger offensiv spielen würde als Hakimi. 2) war er verletzt und auch fraglich für den Saisonauftakt. 3) letzte Saison spielte er nicht sonderlich viel.

    Da er nun wieder fit ist und keinerlei Konkurrenz hat, wird er die 30 Mio bestimmt bald wieder knacken.

  • 06.09.20

    Meunier und Iago oder Olmo und Palacios?

  • 06.09.20

    Gut, dass er wieder fit ist. ob er ein würdiger Hakimi Ersatz wird, muss er noch beweisen. Er ist lange nicht so schnell und geradlinig wie Hakimi, ein ganz anderer Spielertyp. Es würde mich stark wundern, wenn er auch diesen frischen Wind erzeugt, wie wenn Hakimi zur Halbzeit eingewechselt wurde.

    Als Rechtsverteidiger/rechtes Mittelfeld beim BVB hat er alle Möglichkeiten erfolgreich zu sein und viele Punkte zu holen - Saison 3000-3500.
    Als echten „Gamechanger“ wie es Hakimi beim BVB war, ist er aber nicht anzusehen.

  • 06.09.20

    Piszczek also Bank dieses Jahr? Oder setzt er sich wieder durch?

  • 06.09.20

    Die Frage ist eigentlich nur:
    Ist er bis zum Saisonstart fit für die S11?
    Das er gesetzt ist, sollte keine Frage sein.
    Anfang der Saison ist der Kickbasekader ja noch nicht so breit gefächert, dass man einen über 20 Mille man ohne Probleme nicht aufstellen kann.

  • Luke
    1 Frage 0 Follower
    Luke
    17.09.20

    Meunir 👍🏼 Oder Can 👎🏼

  • 25.09.20

    Meunier 👍🏻 Oder Süle 👎🏻