Tiago Tomás | VfB Stuttgart

Labbadia gibt Entwarnung bei Tomás

25.01.2023 - 08:15 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Nachdem Tiago Tomás im Duell mit der TSG Hoffenheim (2:2) angeschlagen vom Platz musste, gab Cheftrainer Bruno Labbadia auf der Pressekonferenz nach dem Spiel Entwarnung. Eine schlimmere Blessur hat sich der Stürmer nicht zugezogen.


„Tomás hat ein Problem mit dem Becken“, sagte der Coach, der am Dienstagabend auch Silas (Wade) vorzeitig angeschlagen vom Feld nahm. Bereits am Freitag geht es gegen RB Leipzig weiter. „Es ist jetzt nicht so, dass beide gefährdet sind für das Spiel. Wir müssen natürlich abwarten, wie es dann aussieht. „Ich hoffe, dass beide wieder einsatzfähig sein werden.“

Zur ursprünglichen Meldung vom 24. Januar 2023:

Tomás verletzt ausgewechselt

Aufgrund von Beschwerden an der linken Hüfte musste Tiago Tomás im Spiel des VfB Stuttgart gegen Hoffenheim in der 34. Minute ausgewechselt werden. Chris Führich kam für ihn neu in die Begegnung.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,65 Note
4,14 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
14
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
24% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
49% VERKAUFEN!