Tim Civeja | 1. Bundesliga

Civeja verlässt den FCA: Leihe zum FC Ingolstadt

23.06.2022 - 16:43 Uhr Gemeldet von: Aim Bot | Autor: Fabian Kirschbaum

Tim Civeja wird in der kommenden Saison auf Leihbasis für den FC Ingolstadt spielen. Darauf haben sich der FC Augsburg und die Schanzer, die zuletzt den Abstieg in die 3. Liga hinnehmen mussten, offiziell geeinigt.


Mit dem vorübergehenden Abschied will der FCA dem Mittelfeldtalent vor allem Spielpraxis gewähren. „Tim hat seinen Wunsch nach Spielpraxis in einem neuen Umfeld sehr deutlich gemacht. Auch wir sind an einer optimalen Förderung von ihm interessiert und haben daher eine für alle Seiten passende Lösung gefunden“, erklärte Manager Stefan Reuter die Maßnahme beim 20-Jährigen.

Civeja verabschiedete sich mit den Worten: „Das letzte Jahr ist für mich persönlich nicht so verlaufen, wie ich mir das erhofft hatte. Daher möchte ich mit der Ausleihe in der kommenden Saison möglichst viel Spielpraxis sammeln. Ich bin überzeugt, dass mich das in meiner Entwicklung weiterbringen wird. Daher freue ich mich auf die Zeit in einem neuen Umfeld.“ Über eine Kaufoption ist nichts bekannt.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
5,00 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
3
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!