Tim Lemperle | 1. FC Köln

Lemperle & Özcan: FC-Duo nach positiven Corona-Tests in Quarantäne

08.08.2020 - 14:00 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Beim 1. FC Köln wurden zwei Profis positiv auf das Corona-Virus getestet. Das gab der Verein am Samstagmorgen über seine offiziellen Kanäle bekannt. Beide begaben sich in Absprache mit dem Gesundheitsamt in häusliche Quarantäne. Da alle weiteren Ergebnisse der Testrunde negativ ausfielen, konnte der Trainigsbetrieb mit den anderen Akteuren normal weitergeführt werden.


Die Namen der beiden betroffenen Spieler nannten die Geißböcke nicht, da der Rest der Mannschaft jedoch auf dem Trainingsgelände zu finden war, fiel doch auf wer fehlte: Dem "Express" zufolge waren dies Tim Lemperle und Salih Özcan. Beide werden nun mindestens zehn Tage von der Mannschaft isoliert.

Zum Zustand seiner Schützlinge erklärte FC-Sportchef Horst Heldt: "Sie haben sich direkt von der Gruppe entfernt und in Quarantäne begeben. Es gibt bei einem der beiden leichtere Symptome, bei einem keine."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

back at home ?⚪️ @fckoeln #blessed #effzeh

Ein Beitrag geteilt von Salih Özcan (@salihoezcan20) am


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
5,00 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
47% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
26% VERKAUFEN!