Tim Lemperle | 1. FC Köln

Lemperle weiterhin zum Zuschauen gezwungen

23.09.2021 - 12:00 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Beim 1. FC Köln ist Tim Lemperle weiterhin zum Zuschauen gezwungen. Das Offensivtalent kommt wegen seiner Sprunggelenksverletzung noch nicht wieder für den anstehenden 6. Spieltag als Option für FC-Chefcoach Steffen Baumgart infrage. Das berichten der Express und der Geissblog übereinstimmend.


Generell sieht es bei seinem lädierten Knöchel noch nicht so gut aus. Der Geissblog schreibt dazu, dass die Schmerzen aktuell noch zu groß seien, um vor dem anstehenden Spiel der Rheinländer in Frankfurt (Samstag, 15:30 Uhr) ins Mannschaftstraining zurückzukehren. Für den 19-jährigen Youngster sei selbst ein Lauftraining noch nicht möglich.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
5,00 Note
-
3,75 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
1
-
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
28% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!