Tim Maciejewski | 1. Bundesliga

Union verleiht Maciejewski nach Klagenfurt

05.02.2021 - 20:15 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Am vergangenen Wochenende gab der SK Austria Klagenfurt bereits bekannt, dass Tim Maciejewski als Trainingsgast vorspielt. Dabei konnte der Youngster vom 1. FC Union Berlin offenbar überzeugen: Wie beide Vereine am Freitag mitteilten, wurde für den 19-Jährigen ein Leihgeschäft bis zum Saisonende vereinbart.


Der Wechsel ist zu diesem späten Zeitpunkt noch möglich, da das Transferfenster in Österreich eine Woche länger geöffnet ist als in Deutschland. Maciejewski schaffte in dieser Saison den Sprung zu den Profis, kam bei zwölf Kadernominierungen jedoch nur auf einen Kurzeinsatz. Deshalb wagt er nun den Schritt ins Ausland.

"Im letzten halben Jahr habe ich viele Erfahrungen gesammelt, stand regelmäßig im Kader und durfte sogar mein Bundesligadebüt feiern. Trotzdem ist es in meinem Alter natürlich wichtig, regelmäßig Spielpraxis zu sammeln und mich auch unter Wettkampfbedingungen im Profifußball zu beweisen. Die ersten Tage in Klagenfurt haben mich überzeugt, dass der Schritt hierher der Richtige ist", so Maciejewski.

Auch Oliver Ruhnert ist überzeugt, dass dieser Schritt zum richtigen Zeitpunkt kommt: "Tim hat sich seiner ersten Herrensaison richtig gut entwickelt. Der wichtigste Punkt ist nun, möglichst viel Spielzeit zu generieren und Erfahrung zu sammeln. Deshalb ist dieser Schritt ein sehr sinnvoller und für alle Seiten eine gute Entscheidung", gab der Geschäftsführer Profifußball zu Protokoll.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
42% KAUFEN!
42% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!