Timo Baumgartl | 1. FC Union Berlin

Baumgartl ist ein­satzfähig

07.03.2019 - 12:01 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Dass Gehirnerschütterungen durchaus eine längere Pause nach sich ziehen können als angenommen, bewies nach der langen Leidenszeit von Benjamin Hübner zum Saisonstart auch schon Timo Baumgartl in dieser Rückrunde.


Der Innenverteidiger, den es Ende Januar bei einem Zusammenprall im Training zum wiederholten Male erwischt hatte, fehlte den Schwaben bis zuletzt. Nachdem Chefcoach Markus Weinzierl vergangene Woche dann die Trainingrückkehr Baumgartls verkündete, bestätigte der 23-Jährige auch in den "Stuttgarter Nachrichten" seine Genesung.

"Seit vergangener Woche ist das ärztliche Kontaktsportverbot aufgehoben. Mir geht es gut, ich kann wieder normal trainieren", zeigt sich der Abwehrmann zufrieden, der sich ebenfalls freut, dass ihm der Verein bezüglich seiner Rückkehr aufs Feld "alle Zeit der Welt" gebe.

Auf der heutigen Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel in Dortmund am Samstag erklärte Markus Weinzierl nun, dass der Verteidiger wieder für Einsätze in Betracht kommt.

"Ja, er ist täglich im Training und hundert Prozent in den Zweikämpfen aktiv. Und ist natürlich ein wichtiger Spieler für uns", antwortete der Cheftrainer auf die Frage, ob Baumgartl schon einsatzbereit ist.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,72 Note
-
-
3,73 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
18
-
-
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!