Timo Baumgartl | 1. FC Union Berlin

Extraschichten für die Physis

07.08.2018 - 18:00 Uhr Gemeldet von: leibiii | Autor: Kristian Dordevic

Fünf Spieler für vermutlich nur zwei Plätze – so sieht beim VfB Stuttgart die Konkurrenzsituation in der zentralen Abwehr aus. "Konkurrenz belebt das Geschäft – wir pushen uns gegenseitig zu Höchstleistungen", gewinnt Timo Baumgartl der Lage laut "Stuttgarter Nachrichten" das Positive ab.


Für sich selbst hat das Eigengewächs im Sommer auch noch mal auf eigene Rechnung daran gearbeitet, sich einen Extrapush für die neue Saison zu holen. Mit Coach Corey Chapman, einem Spezialisten für Kraft und Ausdauer, schuftete Baumgartl im Bereich Physis und hat körperlich sichtbar zugelegt. "Und zwar an den richtigen Stellen", wie er betont.

Nicht nur deshalb sieht sich der 1,90 Meter große Verteidiger gerüstet, um sich gegen die ebenfalls arrivierten Abwehrkollegen zu behaupten. "Bisher habe ich immer meinen Platz gefunden", resümiert Baumgartl, der es in Stuttgart auf 102 Pflichtspiele (68 Bundesligaeinsätze) bringt. Ein Wechselwunsch liegt bei ihm jedenfalls nicht vor: "Es geht hier ganz klar in die richtige Richtung. Das entspricht meinen Ansprüchen."


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,72 Note
-
-
3,80 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
18
-
-
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
60% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!