Timo Horn | 1. FC Köln

Rückkehr in zwei bis drei Wochen

02.02.2017 - 16:31 Uhr Gemeldet von: Schinsko

Bei Timo Horn läuft es auf dem Weg zu seinem Comeback nach Meniskusverletzung gut, im wahrsten Sinne. Die Nummer eins des 1. FC Köln kann wieder Lauftraining absolvieren und bleibt dabei beschwerdefrei. "Es fühlt sich gut an, es funktioniert alles sehr gut und das Knie reagiert super", zieht er laut "Bild" ein erstes Fazit. "Beim Laufen merke ich keinen Unterschied mehr. Was noch fehlt ist ein wenig die Beugung. Aber das ist nach der Zeit an den Krücken auch kein Wunder."


Ohne etwas zu überstürzen, will er nun nach und nach die Belastung steigern und in zwei bis drei Wochen ins Mannschaftstraining einsteigen. "Diesen Monat möchte ich das schon schaffen", so sein Vorsatz. "Ein konkretes Spiel habe ich mir nicht als Ziel gesetzt. Das hängt auch davon ab, wie das Knie auf Sprünge und andere Belastungen reagiert." Kleine Sprünge wagte der 23-Jährige schon am gestrigen Mittwoch.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,17 Note
3,03 Note
-
3,43 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
20
34
-
34
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE