Timo Werner | 1. Bundesliga

Ver­let­zungsbe­dingter Trai­ningsabbruch

06.01.2017 - 12:48 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Schreckmoment im Training von RB Leipzig. Stürmer Timo Werner hat die Übungseinheit nach einem Zweikampf, bei dem sein linker Knöchel in Mitleidenschaft gezogen wurde, abbrechen müssen. Beim Verlassen des Platzes wurde er gestützt und trat mit dem linken Fuß nicht auf.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,98 Note
3,39 Note
2,97 Note
2,88 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
31
32
30
34

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 06.01.17

    Wo ich das hier grad lese, frage ich mich, ob Ronny Fenske bei Ligainsider aktiv ist. Ronny?

  • 06.01.17

    [Kommentar gelöscht]

  • 06.01.17

    Scheisse. Nach forsberg Wichtigster mann bei Rb

  • 06.01.17

    Gefällt mir #karmaisabitch

  • 06.01.17

    Oh man, hoffentlich nichts ernstes. Soll irgendwie im Rasen hängen geblieben sein?

    • 06.01.17

      "Timo Werner [...] nach Zweikampf mit schmerzen im linken Knöchel vom Platz getragen."
      Bild RB Leipzig auf Twitter

    • 06.01.17

      Im Rasen hängen geblieben, woher hast du das? Steht doch nur dran, dass es nach einem Zweikampf war.

    • 06.01.17

      https://twitter.com/bild_rbleipzig/status/817349749930082304

    • 06.01.17

      Und der raphi bvb: hottentlich ein Kreuzbandriss. Ohmann... Da kann man nur den Kopf schütteln.

    • 06.01.17

      Hättest du es auch gepostet wenn ''Hansel FCB'' so einen Mist geschrieben hätte? ;)

    • 06.01.17

      Ja hätte ich Robinho, weil mir das auf den Keks geht. Unsere Gesellschaft ist einfach nur noch schrecklich und überall lungern nur wannabe Gangster rum die im Internet auf dicke Hose machen. Das was da abgieng war Mobbing höchsten Grades. Hat sicherlich auch einige Morddrohungen bekommen so wie Götze damals. Da werden einfach absolut Grenzen überschritten und das nervt. Das hier von jedem 5 auf li zu lesen ist einfach ermüdend und spricht nicht gerade für das Niveau dieser Seite. Das ist meine Meinung (und das war sie auch bei z.b. subotics Kreuzbandriss, kannst ja nachlesen wenn du willst, da ist das Trikot sowas von egal).

    • 06.01.17

      Dagegen kann man nichts machen außer es zu ignorieren. Und ich finde dass das Niveau hier nach wie vor deutlich über dem von Twitter, Facebook und youporn anzusiedeln ist. ;)

    • 06.01.17

      Robinho, ja wegsehen und ignorieren ist das beste^^

    • 06.01.17

      Es nützt eben nichts sich jedes mal aufs neue darüber aufzuregen. Es ist eben seine Meinung, in Deutschland gibt es so etwas wie Meinungsfreiheit. Auch wenn es dämlich ist, viel machen kannste da nicht. ;) Es ist weder eine Drohung noch ein Angriff. Und ich finde ein Profi muss sich auch mal mit den unangenehmen Dingen die so eine Karriere mit sich bringen kann rumschlagen. Es gibt genug Geld zur Entschädigung.

    • 06.01.17

      Naja aber das ist doch genau der Punkt: Sollen wir akzeptieren, dass Anfeindungen unterster Schublade halt die "unangenehmen Dinge, die so eine Karriere mit sich bringen kann" sind oder machen wir das Maul auf - auch wenns nervt und ermüdend ist?

    • 06.01.17

      @Robinho, die "Meinungsfreiheit" hat aber auch im Grundgesetz festgesetzte Einschränkungen, z.B. was Formalbeleidigungen, Schmähkritik oder das verletzten der Menschenwürde angeht.

      zur topic: Wird mit "Karma" hier von einigen etwa Bezug auf die Schwalbe genommen?! Das sagt einiges über jene user aus...schade.

  • 06.01.17

    Ich wünsche das eigentlich niemanden, aber als Schalker muss ich sagen.. geschieht ihm recht, für seine unsportlichkeit.

  • 06.01.17

    Witzig bin mal gespannt was hier geschrieben würde wenn Brandt eine Verletzung hätte. Hat genau das gleich gemacht aber irgendwie hats nur Werner abbekommen. Verletzungen wünscht man trotzdem keinen und erst Recht nicht wegen einer Schwalbe für die er sich auch entschuldigt hat. War zwar moralisch äußert verwerflich, aber anderen eine Verletzung zu wünschen ist schon arm..

  • 06.01.17

    Die Bild schreibt:

    „Es sieht so aus, als ob er noch mal Glück hatte”, betonte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick nach ersten Untersuchungen durch die Vereinsmediziner. „Wir lassen ihn sicherheitshalber röntgen, aber der Kapsel-Band-Apparat scheint stabil zu sein”, so Rangnick weiter. Man wolle aber sicher sein, dass nichts am Knöchel sei.

    Hoffe ich mal das es wirklich so ist.

  • 06.01.17

    Timo Werner ist ein ...

  • 06.01.17

    [Kommentar gelöscht]

  • 06.01.17

    Mal ne ganz andere Frage und diesmal zur topic: in dem Tweet stand, dass er heute noch eine Untersuchung hat. Bis wann gibt es dann normalerweise ne Meldung was er hat? An diesem Wochenende noch oder erst am Montag (Ka ob man das so pauschal sagen kann aber eventuell gibts da ja Erfahrungswerte). Wäre für die Manager die ihn haben gut zu wissen was Sache ist.

    • 06.01.17

      Rangnick hat gegenüber der Bild ja bereits eine leichte Entwarnung gegeben und meinte, dass Werner jetzt geröngt wird. Daher ist wohl auch heute oder morgen mit einer Meldung diesbezüglich zu rechnen.