30.08.2017 - 18:17 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Entgegen der gestrigen Ankündigung von Dieter Hecking ist Timothée Kolodziejczak nicht beim Testspiel der Gladbacher gegen den MSV Duisburg dabei. Nach Angaben der Borussia fehlt der Verteidiger, weil er sich derzeit in Verhandlungen über einen möglichen Transfer befindet.


Beim etwaigen Abnehmer könnte es sich um den französischen Erstligisten OGC Nizza handeln, mit dem der 25-Jährige in den vergangenen Tagen schon in Verbindung gebracht wurde.

"SFR Sport" vermeldete heute jedenfalls, dass der Klub von der Côte d'Azur unter anderem mit Kolodziejczak verhandle. Gespräche würden aber auch mit Ghislain Konan (Vitória Guimarães SC) und Racine Coly (Brescia Calcio) laufen, wobei Letztgenannter in Nizza der Wunschkandidat sei.

Kolodziejczak, erst im Winter an den Niederrhein gewechselt, besitzt bei den Gladbachern einen Vertrag bis 2021.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
1
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 30.08.17

    Bin mal gespannt, wie er seinen neuen Arbeitgeber überzeugen will...wohl nicht mit Leistung;)

    BEITRAG MELDEN