11.12.2017 - 15:42 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Timothy Chandler kann noch vor Weihnachten sein Comeback nach dem vor eineinhalb Monaten erlittenen Außenmeniskusriss im rechten Knie. Das bestätigte Trainer während der heutigen Pressekonferenz vor dem HSV-Spiel auf Nachfrage.


"Timmy kann auf jeden Fall vor dem Winter noch spielen", verkündete der 46-Jährige unmissverständlich. Was ihn sehr freue, schließlich habe der US-amerikanische Rechtsverteidiger bis zu seiner Verletzung gut gespielt.

Kovac weiter: "Wolfi (Marius Wolf) hat es auch gut gemacht auf dieser Position. Aber mit zwei solchen Spielern auf einer Seite, denke ich mir, sieht die Kombination noch sehr viel besser aus." Bis zu dessen Zwangspause verzichtete der Übungsleiter kein einziges Mal auf Chandler, wechselte ihn zudem keinmal aus.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,56 Note
3,63 Note
-
3,67 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
32
24
1
14

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

80% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 11.12.17

    Bedeutet in Zukunft Chandler und Wolf S11?

  • 11.12.17

    Kann man so nicht von ausgehen. Leider. Da mit Mascarell und Fabian zwei weitere Optionen für die Start-11 bereit stehen wird es ab Januar "eng" mit Stammplatzgarantien.

    Hradecky - Salcedo - Abraham - Falette und mitunter Willems (Siehe aktuelle Tawata Diskussion) kann man als "Stamm" bezeichnen. Sollte Chandler wieder zurückkommen (und entsprechede Form/Frische besitzen) wird dieser auch hinten vor Wolf gesetzt sein, da Wolf defensiv zwar solide ist, aber gefühlt weiter vorn besser aufgehoben ist. Bleiben noch 5 Plätze (3 MF, 2 ST) zu besetzen mit Hasebe, Mascarell, Boateng, Stendera, Fabian, Gaicinovic, Wolf, Rebic, Haller. Dazu stehen Barkok, Jovic, Fernandez, Kamada und Blum mit scharrenden Hufen dahinter. Spieler wie Meier und De Guzman oder Hrgotta hab ich da noch garnicht mit bedacht.

    Ausserhalb der Defensive um Abraham wird es schwer Stammplätze zu vergeben. KPB wird wohl einen inne haben aber daneben komt es schon arg auf Gegner und Trainingsleistung an wer am Wochenede aufläuft (Sofer mal alle Fitbleiben, was in Frankfurt gefühlt nie passiert). Daher würde ich die Rückrunden -SGE aus Fansicht als Traum und aus Managersicht als Alptraum bezeichnen.

  • 12.12.17

    Die Spieler müssen erstmal alle gleichzeitig fit sein. Das wird sicherlich nie der Fall sein. Spieler wie Mascarell oder Fabian werden nicht von 0 auf 100 gehen nachdem sie teilweise weit über 6 Monate lang nicht gespielt haben.