Timothy Fosu-Mensah | Bayer 04 Leverkusen

Kontroll-MRT: Einsatz gegen Wolfsburg fraglich

18.03.2022 - 16:33 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Ob Timothy Fosu-Mensah im Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg auflaufen kann, ist derzeit unklar. Der Rechtsverteidiger von Bayer Leverkusen musste im Europa-League-Duell mit Bergamo wegen muskulärer Probleme vom Feld und wird sich am Freitag zunächst eingehenderen Untersuchungen unterziehen müssen.


„Bei Fosu-Mensah ist es noch fraglich. Er wird heute Nachmittag ein Kontroll-MRT machen, dann werden wir vielleicht mehr Infos haben. Wir warten erst mal die medizinischen Berichte ab“, erklärte Trainer Gerardo Seoane im Mediengespräch vor dem Spiel gegen Wolfsburg.

Sollte es nicht reichen, hat Seoane mehrere Optionen im Köcher: „Es ist unsere Aufgabe, bis Sonntag die bestmögliche Lösung zu finden. Das kann alles Mögliche sein. Vom Linksverteidiger, einem Offensivspieler oder auch einem Innenverteidiger, der rechts spielt“, so Seoane.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,67 Note
4,25 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
6
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
34% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
47% VERKAUFEN!