Tin Jedvaj | 1. Bundesliga

Krankheits­be­dingte Pause für Jedvaj

16.10.2020 - 11:50 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Tin Jedvaj wird am Wochenende voraussichtlich – wie schon an den ersten drei Spieltagen der Saison – im Kader von Bayer Leverkusen fehlen. Er ist vor einigen Tagen erkrankt und hat deshalb am Mittwoch das Länderspiel der kroatischen Nationalmannschaft gegen Frankreich (1:2) verpasst.


Die vorsorglich vorgenommenen Corona-Tests fielen negativ aus. Inzwischen geht es dem Verteidiger bereits besser. Das Bundesligaduell mit dem 1. FSV Mainz 05 kommt wohl dennoch zu früh.

Mehrere Nationalspieler erst Freitag im Training

Auch für die gesund gebliebenen Nationalspieler der Werkself lassen sich die jeweiligen Einsätze keineswegs mir nichts, dir nichts abnicken. Infolge des Erfordernisses einer negativen Corona-Testung erwartet Leverkusen-Coach Peter Bosz mehr als ein halbes Dutzend Akteure erst am Freitag im Training zurück. Tags darauf wird schon gespielt.

Moussa Diaby ist nicht darunter, er ist seit Donnerstag dabei. Während der Länderspielreise verletzt haben sich derweil Florian Wirtz, der ebenfalls sehr wahrscheinlich ausfällt, und Santiago Arias, den eine schwere Waden- und Sprunggelenksverletzung fürs nächste halbe Jahr außer Gefecht setzt.

Quelle: Pressekonferenz | bayer04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
3,98 Note
4,17 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
16
31
3
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
56% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 16.10.20

    Schade, er hätte sicherlich in der Startelf gestanden...

  • 16.10.20

    Leider ist er jetzt krank
    Er hätte sicher die Chance gehabt als Rechtsverteidiger zu spielen

  • 16.10.20

    Ich finde er hätte wechseln sollen. Bei Augsburg war er ja nicht schlecht, irgendwo hätte er sicher einen Stammplatz bekommen

    • 16.10.20

      Nicht schlecht reicht halt maximal für schlechte Bundesligisten und selbst bei Augsburg war er nicht unumstritten. Derzeit würde ich ihn nur bei Bremen, Köln und Bielefeld als Stammspieler sehen.

  • 16.10.20

    Der wird kein einziges Spiel machen diese Saison. Egal ob verletzt oder fit.

    • 16.10.20

      Würde ich nicht unbedingt sagen.
      Leverkusen hat dieses Jahr nur noch englische Wochen und keinen überbreiten Kader. In der Offensive wird es jetzt schon eng.
      Arias fehlt wohl komplette Saison. Lars Bender macht im Normallfall vllt die Hälfte der Saisonspiele. Weiser wird momentan überhaupt nicht berücksichtigt.
      Wenn Lars sich jetzt verletzt, ist Jedvaj ein heißer Kandidat.

    • 08.07.21

      Na, wie war das jetzt nochmal mit dem überragenden Jedvaj? Ganze 134 Minuten hat er aufs Parkett geschmettert.

    • 08.07.21

      1. Wo hast du das Wort überragend gelesen?
      Habe nur geschrieben, würde ich nicht unbedingt sagen.

      2. Nach deinem Post hat er sehr wohl noch gespielt von wegen "kein einziges Spiel "
      Meine Aussage war also schon mal richtiger als deine

      3. Lars war Hinrunde noch einigermaßen fit, darum kam Jedvaj nicht infrage. Gegen Köln dürfte dann nochmal der aussortierte Weiser ran und hat gut gespielt.
      Dann jedoch zu Beginn der Rückrunde hat er gegen Frankfurt miserabel gespielt und war wieder raus.

      4. Im Winter hat man gleich doppelt nachgelegt
      Fosu-Mensah und Frimpong für die RV. Also war Jedvaj nicht mehr nötitig.

      Zusammenfassung:
      Habe nur gesagt, dass er ein heißer Kandidat wird, wenn Lars länger ausfällt und Weiser aussortiert ist. Zu dem Zeitpunkt wurde grade Weiser nicht nominiert zur EL und hat auch keine Minute gespielt.
      Im Winter wurden dann zwei RV geholt. Dann hätte ich auch niemals gesagt, dass Jedvaj ein Knadidat ist.
      Zu dem Zeitpunkt dachte ich, dass wenn Lars ausfällt, es sich wischen Weiser und Jedvaj entschiedet.
      Und da war Jevaj mein heißerer Kandidat. ;-)

      Und da bin ich ehrlich. Ich hätte damals und evtl auch heute Jedvaj einem Weiser als RV vorgezogen.

      Edit:
      Nochmal es ging mir nur um den Fall Hinrunde, wenn Lars komplett ausgefallen wäre. Wir hatten etwas Glück, dass er da noch einige Spiele machen konnte.

      Aber muss auch sagen:
      Falls Lars komplett ausgefallen wäre, hätte wohl Drago gespielt als RV. Ob er bei den englischen Wochen das durchgehalten hätte von Körper und Leistung, steht auf einem anderen Blatt.