Tobias Eisenhuth | 1. Bundesliga

Paderborn: Interesse an Tobias Eisenhuth

17.10.2019 - 10:45 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Der SC Paderborn ist in der Vergangenheit bei Transfers seinen eigenen Weg gegangen: Anstatt auf bekannte Namen zu setzten, die den Ostwestfalen beim Kampf gegen den Abstieg helfen sollen, hat man eher unbekannte Spieler unter Vertrag genommen, die auch langfristig zum SCP passen könnten. Diese Philosophie möchte man nun fortführen und hat dementsprechend schon den nächsten jungen Spieler mit Entwicklungspotenzial auf der Liste.


Wie Geschäftsführer Sport Martin Przondziono bestätigt, haben die Paderborner ihr Augenmerk auf Tobias Eisenhuth vom Regionalligisten Energie Cottbus gelegt: "Er ist einer von vielen interessanten Spielern, die wir beobachten", wird der Vereinsverantwortliche vom "kicker" zitiert.

Eisenhuth debütierte in diesem Jahr als 17-Jähriger in der Regionalliga Nordost und hat bisher zehn Ligaspiele bestritten, die meisten sogar von Anfang an. Er kann im Mittelfeld (zentral und defensiv) und auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden. Der Kontrakt des inzwischen volljährigen Fußballers läuft noch bis Sommer 2023.

Quelle: kicker

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
66% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!