Tobias Sippel | Borussia Mönchengladbach

Sippel bricht Training mit Handblessur ab

23.07.2021 - 13:40 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Für Tobias Sippel endet das Trainingslager von Borussia Mönchengladbach in Harsewinkel unerfreulich. In der Einheit am Freitag trat ihm ein Mitspieler auf die rechte Hand. In der Konsequenz musste der Ersatzkeeper das Training abbrechen.


Vor dem Gang in die Kabine wurde die Schwellung mit einem Eisbeutel gekühlt, weitere Untersuchungen stehen aber aus. Und dementsprechend auch die Diagnose. Möglich, dass Sippel erst nach der Abreise, die einige Stunden nach dem Training erfolgt, genauer unter die Lupe genommen wird.

Erst mal offen also, wann der Torhüter wieder mitmischen kann.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,38 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
4
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!