VfB Stuttgart | 1. Bundesliga

Stuttgart kassiert Niederlage gegen Sandhausen

24.03.2022 - 17:04 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Das hat sich der VfB Stuttgart sicherlich etwas anders vorgestellt. In einer für den Donnerstag anberaumten Testpartie gegen den SV Sandhausen kassierte der Bundesligist eine 2:3-Niederlage. Daran konnte auch der frühzeitige Doppelpack von Alexis Tibidi (14., 22.) nichts ändern.


Kurz nach der Pause (zweimal 35 Minuten Spielzeit) legte der Tabellenfünfzehnte aus der 2. Bundesliga durch Nils Seufert (42.) den Grundstein für die Aufholjagd, bevor Alexander Esswein (53.) und Marcel Ritzmaier (70.) den abschließenden Sieg durch ihre Tore perfekt machten.

Der VfB musste allerdings auf einige Nationalspieler verzichten, weshalb das Ergebnis nicht besonders aussagekräftig ist. Daniel Didavi und Roberto Massimo, die es zuletzt beide nicht mehr in den Profikader geschafft haben, durften sich von Beginn an zeigen.

In der Bundesliga geht es für Stuttgart am 2. April mit einem Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld weiter.


AKTUELLE THEMEN DES VEREINS