Vladimír Darida | Hertha BSC

Verletzung am rechten Oberschenkel

28.03.2019 - 10:34 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

In der laufenden Spielzeit kommt Vladimir Darida bei der Berliner Hertha auch aufgrund mehrerer Blessuren und Verletzungen nicht wirklich in Tritt. Nun hat es den zuvor an einer Muskelverletzung im Oberschenkel laborierenden Tschechen erneut an derselben Stelle erwischt.


Beim Test seines Nationalteams gegen Brasilien am Dienstagabend musste der Mittelfeldmann nach gut einer Stunde ausgewechselt werden.

"Das ist für Vladi ärgerlich. Er hat im Training zuletzt sehr gut mitgemacht bei uns. Ich habe ihm empfohlen, dass er zur Nationalmannschaft fahren und beide Spiele 60, 70 Minuten spielen soll für den nächsten Schritt. Aber jetzt war es wahrscheinlich ein Tick zu viel", mutmaßt Hertha-Coach Pal Dardai im "kicker".

Das Fachmagazin will derweil sogar aus Kreisen des tschechischen Nationalteams erfahren haben, dass die Blessur am hinteren rechten Oberschenkel für Darida sogar das Saisonaus bedeuten könnte.

Update: Hertha bestätigt Ausfall "für die anstehenden Spiele"

Nun hat auch die Berliner Hertha den Ausfall des 28-Jährigen offiziell bestätigt. Darida habe sich eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen und werde für die kommenden Spiele ausfallen, so die Berliner.

Die genaue Ausfallzeit hänge vom individuellen Heilungsverlauf ab, ließ der Klub wissen, bestätigte dabei aber nicht die Befürchtungen von einem frühzeitigen Saisonaus.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,48 Note
3,70 Note
3,64 Note
3,66 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
25
21
10
28

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!