Waldemar Anton | VfB Stuttgart

Training angeschlagen abgebrochen

05.12.2017 - 12:37 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Wieder Sorge um Waldemar Anton: Der Defensivallrounder von Hannover 96 musste die Trainingseinheit am Vormittag verletzungsbedingt abbrechen, er wurde vom Platz gefahren. Noch nicht bekannt ist der konkrete Grund für die vorzeitige Beendigung des Trainings.


Anton kämpfte in den zurückliegenden Wochen schon das ein oder andere Mal mit körperlichen Beschwerden. Mitte November führte eine beim U21-Länderspiel gegen Israel erlittene Knieprellung zu großem Missmut bei den Verantwortlichen der Niedersachsen und letztlich auch zu Vorwürfen gegenüber den Entscheidungsträgern des DFB-Teams. Denn die Problematik war schon beim Aufwärmen vor der Partie entstanden; nichtsdestotrotz schickte man den 21-Jährigen aufs Feld.

Außerdem musste der Youngster auch letzte Woche schon eine Trainingseinheit frühzeitig beenden und trat sodann einen Tag kürzer.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,94 Note
-
3,85 Note
3,82 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
34
-
31
17
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE