Wendell | Bayer 04 Leverkusen

Trio zurück im Training – Ein­satzfähig­keit noch offen

01.11.2019 - 17:36 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Aus fünf Trainingsabwesenden sind zwei geworden: Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz konnte heute erfreut die Nachricht überbringen, dass mit Wendell, Charles Aránguiz und Leon Bailey ein zuletzt verletztes Trio zurück ist.


"Die haben gestern wieder mittrainiert", so der niederländische Coach am Freitag, allerdings zunächst "ganz leicht". Ob einer der drei Profis schon für das morgige Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach infrage kommt, vermochte Bosz derweil noch nicht zu sagen: "Das weiß ich nicht."

Während die letzten Einsätze von Aránguiz oder Bailey rund einen Monat oder länger zurückliegen, war Wendell zuletzt gegen Frankfurt (0:3) vor knapp zwei Wochen im Einsatz. Seither hat eine Zerrung im Oberschenkel kein Mitwirken des Brasilianers zugelassen.

Definitiv verzichten muss Bosz am Sonnabend noch auf Daley Sinkgraven (Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel) und Lars Bender (kleiner Muskelfaserriss im Oberschenkel).

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,48 Note
3,46 Note
3,67 Note
3,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
26
28
24
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
88% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 01.11.19

    Letzte Woche hieß es, dass es eine kurzfristige Entscheidung geben wird. Das ist angeblich nur eine Zerrung, normalerweise sollte er morgen sicher spielen.