31.10.2019 - 14:44 Uhr Gemeldet von: leibiii | Autor: Jan Klinkenborg

Innenverteidiger Willi Orban musste die Pokalpartie gegen den VfL Wolfsburg (6:1) am Mittwochabend vorzeitig abbrechen, Probleme im Knie machten eine Fortsetzung des Spiels für den Kapitän unmöglich. Heute wartet RB Leipzig mit der Diagnose auf:


Der 26-Jährige laboriert an einer Kniereizung und wird laut Vereinsangaben vermutlich zwei Wochen lang ausfallen. Somit verpasst Orban die Begegnungen gegen den 1. FSV Mainz 05 (Samstag, 15:30 Uhr) und gegen Hertha BSC (9. November).

Nach den beiden Partien steht die nächste Länderspielpause dieser Saison an. Orban hat somit Zeit, die Verletzung bis zum Heimspiel gegen Köln (23. November) in Ruhe auszukurieren – vorausgesetzt, er wird nicht für die ungarische Nationalmannschaft nominiert.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,23 Note
3,04 Note
3,07 Note
3,17 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
28
26
24
9

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

16% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
55% VERKAUFEN!