Xaver Schlager | VfL Wolfsburg

Wölfe-Duo vor Integration in das Teamtraining

09.11.2019 - 10:45 Uhr Gemeldet von: liljeep | Autor: Robin Meise

Nachdem sich Xaver Schlager Ende August eine Fraktur seines Sprunggelenks zugezogen hat, steht nun der nächste Schritt in Richtung Comeback auf dem Plan. Der Mittelfeldspieler des VfL Wolfsburg soll in der bevorstehenden Länderspielpause wieder an den Kreis der Mannschaft herangeführt werden. Auch Stürmer Daniel Ginczek (Rückenverletzung) macht Fortschritte, weshalb auch bei ihm eine Steigerung seines Pensums angedacht ist.


"Es ist durchaus denkbar, dass Daniel und Xaver die eine oder andere Übung in der Länderspielpause mitmachen. Also hier hat unsere medizinische und Reha-Abteilung tolle Arbeit geleistet. Schön, wenn die Spieler dann endlich wieder auf dem Platz stehen", erklärt VfL-Cheftrainer Oliver Glasner.

Schlager ist im Sommer für eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro vom FC Red Bull Salzburg in die Autostadt gekommen und handelte sich bereits am 3. Spieltag gegen den SC Paderborn die schwere Verletzung ein.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,58 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
23

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

89% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
1% VERKAUFEN!