06.12.2018 - 15:15 Uhr Autor: Max Hendriks

Auch wenn Yannick Gerhardt gestern mit Rückenproblemen nur individuell trainieren konnte, schien ein Einsatz gegen die TSG Hoffenheim am Wochenende nicht gefährdet.


Auf der Spieltagspressekonferenz am Donnerstag konnte dann auch Cheftrainer Bruno Labbadia weiter Entwarnung geben: Gerhardt habe, wie der zuletzt ebenfalls angeschlagene Wout Weghorst, heute schon wieder mittrainieren können, so der Coach. Zwar hätten die beiden Profis dabei noch "leichte Probleme" gehabt, "aber sie konnten mittrainieren, das ist schon mal gut."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,75 Note
3,62 Note
3,75 Note
3,74 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
29
27
17
30

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

80% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE