Yannik Keitel | SC Freiburg

Freiburg bestätigt Abschied von Ei­gen­gewächs Keitel

23.01.2024 - 10:31 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Yannik Keitel befindet sich beim SC Freiburg in den kommenden Wochen auf Abschiedstour. Sportdirektor Klemens Hartenbach hat öffentlich wissen lassen, dass sich die Wege nach der Saison trennen.


„Wir hatten wie immer einen offenen und sehr wertschätzenden Austausch. Yannik hat für sich entschieden, dass er im Sommer eine neue Herausforderung annehmen möchte“, sagte der Freiburg-Funktionär gegenüber dem kicker.

Keitels Vertrag läuft Ende Juni aus, sodass er über den nächsten Schritt frei entscheiden kann. Es sieht danach aus, dass der VfB Stuttgart die nächste Station des zentralen Mittelfeldspielers sein wird. Geht es nach Hartenbach, darf das 23-jährige Eigengewächs in der weiteren Zukunft aber gerne wieder das Trikot des Sport-Clubs überstreifen: „Bei unserem guten Verhältnis kann ich mir vorstellen, dass er in einigen Jahren noch mal für den SC Freiburg aufläuft.“

Keitel hat sich in Freiburg ab 2011 zum Profi hochgearbeitet und steht bei bisher 67 Pflichtspieleinsätzen. Dass es nicht mehr sind, liegt auch an wiederholten Verletzungsrückschlägen.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,36 Note
4,50 Note
4,20 Note
4,06 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
12
12
22
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
52% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
38% VERKAUFEN!