Yannik Keitel | SC Freiburg

SCF-Mannschafts­trai­ning wieder mit Keitel

22.09.2020 - 16:21 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am vergangenen Wochenende hat Youngster Yannik Keitel dem SC Freiburg nicht zur Verfügung stehen können. Muskuläre Probleme verhinderten einen Einsatz des 20-Jährigen beim Auftaktspiel gegen den VfB Stuttgart, das die Breisgauer letztlich knapp mit 3:2 für sich entschieden. Was die Einsatzfähigkeit Keitels hinsichtlich des 2. Spieltags betrifft, sieht es nun aber offenbar gut aus.


Das geht aus einem "kicker"-Bericht hervor. So ist der Sechser am Dienstag ins Mannschaftstraining des Sport-Clubs zurückgekehrt. Was nach Einschätzung des Fachmagazins im Umkehrschluss heißt, dass er damit nun zumindest eine Option für das kommende Spiel gegen den VfL Wolfsburg (Sonntag, 18:00 Uhr) darstellen dürfte.

Apropos Optionen für das Spiel gegen die Wölfe: Keitel hat mit der Ankunft von Neuzugang Baptiste Santamaria (kam vom französischen Erstligist SCO Angers) neue Konkurrenz im defensiven Mittelfeld bekommen.

Einen Einsatz des Franzosen, der nunmehr nach zwei negativen Tests spielberechtigt ist und am Dienstag erstmals im Kreis der gesamten Mannschaft trainierte, ließ Chefcoach Christian Streich aber noch offen. "Jetzt warten wir mal die Trainingswoche ab und dann schauen wir", so der Übungsleiter in einem kurzen Statement.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,17 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
3
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
55% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!