Youssoufa Moukoko | Borussia Dortmund

Chancen auf die Startelf? "Er ist definitiv eine Option"

11.02.2021 - 21:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Mehr Torschüsse binnen einer halben Stunde als seine Teamkollegen in der Stunde zuvor: Als Ausnahme im Team von Borussia Dortmund vermochte Youssoufa Moukoko bei der 1:2-Niederlage gegen den SC Freiburg zu überzeugen. Er war es auch, der den Anschlusstreffer zum 1:2-Endstand erzielte.


Eine erfolgreiche Bewerbung für die Anfangsformation? Auf die Startelfchancen des erst 16-Jährigen für das Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim angesprochen, beteuerte Edin Terzic, dass es auf jeden Fall eine Überlegung ist.

"Er hatte eine sehr gute Einwechslung mit vielen Abschlüssen. Dann hat er sich auch noch mit dem Tor belohnt", resümierte der BVB-Coach am Donnerstag, ehe er deutlicher wurde: "Er ist definitiv eine Option, über die wir auch nachdenken für das Spiel am Samstag".

Denkbar wäre es, Moukoko entweder direkt neben Haaland oder leicht hinter der Spitze aufzustellen, um vorne mehr Impulse reinzubringen – ein Szenario, das auch der "kicker" zu Wochenbeginn thematisierte.

Terzic macht Spielern aus der zweiten Reihe Hoffnung

In Anbetracht der enttäuschenden Auftritte in den zurückliegenden Wochen wittern die Akteure aus der zweiten Reihe momentan grundsätzlich ihre Chance. "Jeder Spieler hat nach den letzten Ergebnissen die berechtigte Hoffnung, mehr Einsatzzeiten zu bekommen", stellte Terzic klar. Voraussetzung ist natürlich, sich im Training anzubieten.

Quelle: Pressekonferenz | kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,94 Note
5,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
14
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
78% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 11.02.21

    Chance auf S11
    Wer jetzt nicht weis das er S11 spielt 😅der spielt zu 100%

  • 11.02.21 Bearbeitet am 11.02.21 21:52

    Ich hab das starke Gefühl er startet.
    Falsche 9 hinter Haaland

    • 11.02.21

      Ja echt so

    • 11.02.21

      Wenn man so viele Offensivkräfte im Formtief hat und Hazard noch nicht fit genug ist kann man doch mal den Jungen reinwerfen der nach seiner Einwechslung das einzige Tor gemacht hat und sowieso Spielpraxis braucht um sein Potenzial zu entwickeln.
      Verstehe die Dislikes nicht.

      Oder habt ihr einfach Angst, dass euer Reus, Reyna, Brandt dafür auf die Bank muss? Daran ändern Dislikes nämlich auch nichts wenn es so kommen sollte

    • 11.02.21

      Ja alle Reus reyna und Brandt Besitzer haben sich gegen dich verschworen, du hast es durchschaut.

    • 11.02.21

      Denke es geht eher darum, dass man in solch einer Drucksituation nicht gerade einem 16 jährigen die Verantwortung aufbürden möchte/sollte.
      Ist aber nur meine Meinung. Habe keinen von den Jungs im Team (nur Hummels vom BVB im Team)

    • 11.02.21

      Achso dachte schon Hummels von den Bayern

  • unkreativ_hoch10
    5 Fragen 0 Follower
    unkreativ_hoch10
    11.02.21

    Wir werden sehen...

  • 11.02.21

    Sehr schade, dass jetzt die Dortmunder Hoffnungen auf einen 16 jährigen und einem relativ lange verletzten und in dieser Saison anfälligen T. Hazard beruhen.

    Meiner Meinung nach müssen gerade jetzt die Führungsspieler um Hummels, Can, Delaney, Reus auf den Platz. Diese müssen natürlich auch voran gehen, gerade was die Körpersprache und Kommunikation angeht.

    Wie kann es sein, dass einige der youngstars auf dem Rückweg nach einer Niederlage schon wieder rumblödeln. Das zeigt doch, dass man gedanklich gar nicht richtig bei der Sache und der Zielverfolgung des BVB ist.
    Ich möchte da keine Namen nennen aber ich denke Haaland und Moukoko betrifft das nicht. Haaland zu ehrgeizig und Moukoko zu jung und denke auch sehr bodenständig.

    Naja ich drücke die Daumen gegen Hoffenheim. Es ist so ein bisschen das "Krisenduell" da man ja auch bei Hoffenheim (EL ausgenommen) eine eher schwache Runde spielt und so eben dann Leute wie Kramaric nicht mehr halten kann nach der Saison.

    Viele Grüße und allen einen erfolgreichen Kickbase Spieltag

    • 11.02.21

      Reus Führungsspieler 🤡

    • 11.02.21

      Und wer genau sagt, dass jetzt auf Moukoko und Hazard "die Hoffnungen beruhen"?

    • 11.02.21

      Man liest es hier häufiger in der community und im kicker stand es auch.

    • 11.02.21

      Ich verstehe, dass Führungsspieler auf den Platz müssen und sehe das genau so. Ein Reus/Can/Delaney und Hummel sollten safe auf den Platz, wenn allerdings jemand außer Form ist wie zum Beispiel Reus, dann kann man auch mal versuchen, etwas zu ändern. 2-3 Führungsspieler auf dem Platz sollten auch reichen. Du brauchst ja keine 9 Führungsspieler auf dem Platz.

      Ein Reyna ist aktuell auch nicht in Form und Brandt kommt auch nicht so richtig in die Puschen. Wieso dann nicht mal alle 3 auf die Bank setzen und was neues versuchen?

      Ich sehe bei Dortmund halt allerdings auch stark die Defensive mit Problemen... Wie man da umstellen, was man dort verbessern könnte/sollte... keine Ahnung.

      Ich finde, ein neues System (zum Beispiel mit Moukoko als hängend Spitze) zu spielen vielleicht gar nicht mal so verkehrt, da es mir in den letzten Spielen so vor kam, dass Dortmund offensiv auch sehr berechenbar war und somit nicht ansatzweise die Gefahr auf den Platz bringen konnte, die mit dem Personal möglich ist. Und er hat mir in seinen letzten Einsätzen echt gefallen, auch wenn er gerade mal 16 ist, aber wenn die Leistung stimmt, why not?

      Was ich allerdings auf LI sehr schade finde ist, dass wenn jemand sagt, dass Moukoko spielen könnte, oftmals tatsächlich nicht begründet wieso, sondern rein um seinen Spieler zu pushen und auf der anderen Seite, die, die behaupten Reyna Brandt Reus usw seien gesetzt blabla genauso.

    • 11.02.21

      "Man liest es hier häufiger in der community und im kicker stand es auch."

      Ach so, na dann. Die Stimmen aus Dortmund (Zorc z.B.) klangen da nämlich eher anders.

    • 11.02.21

      Was hatte Zorc gesagt?
      Ich habe es leider nicht mitbekommen und habe diese Informationen eben heute hier auf der Seite gelesen bzw. im Kicker.

      Vermutlich hast du Recht. Wollte jetzt aber auch in keine Diskussion mit dir gehen.

    • 11.02.21

      Hey Fan,
      Ich sehe es ähnlich wie du. Das Problem liegt auch in der Offensive, aber ganz besonders in der Defensive. Offensiv ist das Problem, das das System vor allem auf Schnelligkeit zielt. Ballbesitz gegen tief stehende Gegner kann man nicht.
      Defensiv fällt es aber nicht du sehr auf. Aber ehrlich gesagt finde ich Hummels sehr schwach. Von gurreiro ganz zu Schweigen. Kickbase zählt vor allem Offensive. Dass er kaum hinten ist, fällt dabei nicht auf. Ist kein Vorwurf gegen die Qualitäten des Spielers, aber bei einer anfälligen Mannschaft wie Dortmund, muss man ein bisschen defensiver ausrichten. Aktuell gefallen mir die Dortmunder Spieler gar nicht. Da sind echt Vogelwilde Szenen dabei. Dass sich Hitz da selbst einen einschenkt ist nur die Spitze des Eisbergs.

    • 12.02.21

      @NB91

      Sinngemäß, dass die Hoffnungen nicht auf einem 16jährigen liegen dürfen...


      "Zorc sieht dabei vor allem die gestandenen Stars in der Pflicht.

      'Es kann nicht sein, dass ein gerade 16-Jähriger in etwas mehr als einer halben Stunde Spielzeit mehr Torschüsse zustande bringt als die etablierten Kräfte.'"

      https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2021/02/bvb-michael-zorc-knoepft-sich-etablierte-dortmund-stars-vor

    • 12.02.21

      Danke ❤

  • 11.02.21

    Alle reden hier von Stürmer oder 10er. Der kann auch auf dem Flügel spielen. Vor allem im jetzigen Dortmunder System

  • 11.02.21

    Reyna S11?

  • 11.02.21

    “Option“ ... diese PK-Sprache nervt

  • 11.02.21

    Würde vllt mit Haaland gut funktionieren von Anfang an, ich begrüße es!

  • 11.02.21

    Was meint ihr Moukoko aufstellen 👍🏽 oder höfler von Freiburg 👎🏽 Höfler wird safe spielen aber Moukoko könnte ein lohnenswertes Risiko sein was meint ihr?

  • 11.02.21

    Hoffentlich spielt de Rainer

  • 12.02.21

    Ganz ehrlich Terzic sollte Moukoko so viel Chancen geben wie möglich, den Trainerposten behält er so oder so nicht

    • 12.02.21

      Was hat der Trainer davon?
      Eine weitere Niederlage könnten 7 Punkte zu den CL Plätzen bedeuten. Das Primäre Ziel sollte es sein da oben wieder reinzukommen und nicht einen Spieler ohne Ende zu puschen. Hat man mit Reyna am Anfang auch, paar Spiele hat es funktioniert, jetzt wo er in der Stamm spielt, hat er den druck und kann damit nicht umgehen.

    • 13.02.21

      naja wenn Moukoko abheben solle bei Dauereinsatz kann sich Terzic das auf die Fahne schreiben, so war mein Gedankengang

  • 12.02.21

    Moukoko, Reyna, Caliguri
    Kann einen von den dreien aufstellen.
    Was sagt ihr? :D

  • 12.02.21

    Moukoko auf Risiko oder Guendouzi aufstellen?