05.12.2019 - 12:22 Uhr Autor: Fabian Kirschbaum

Yussuf Poulsen ist zurück im Teamtraining von RB Leipzig. Darüber informierte Cheftrainer Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz am Donnerstag vor der Begegnung mit der TSG Hoffenheim (Samstag, 15:30 Uhr) in einem kurzen Statement. "Yussi trainiert wieder", so der 32-jährige Übungsleiter.


Damit hat der Stürmer offenbar seine Adduktorenprobleme überstanden und meldet sich nach drei verpassten Pflichtspielen rechtzeitig fit für das kommende Wochenende. Zuvor konnte der Däne nur individuell trainieren.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,52 Note
3,74 Note
3,07 Note
3,71 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
29
30
31
15

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 05.12.19

    Zeigs den Kritikern ?

    BEITRAG MELDEN

    • 05.12.19

      den Hobbymanagern im Internet? Das wird dem Herrn Poulsen wohl extrem zusetzen...

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 05.12.19

    hmm was ist mit schick?

    BEITRAG MELDEN

    • 05.12.19

      Zeitgleich fit waren beide noch nicht ;)
      Glaube aber nicht, dass Poulsen direkt startet.

      BEITRAG MELDEN

  • 05.12.19

    Amateur Manager haben yussuf verkauft ! Müsst noch einiges lernen

    BEITRAG MELDEN

  • 05.12.19

    Yusssssuffffffffff kommt AUFWACHEN !!!

    BEITRAG MELDEN

  • 05.12.19

    Das wird interessant mit Schick. Fand ihn eigentlich ziemlich stark die letzten beiden Spiele.

    BEITRAG MELDEN

    • 05.12.19

      vielleicht schont er ihn(poulsen) noch ein spiel bzw. wechselt ihn ein wenn er nicht von anfang an spielt. Wobei ich denke unter nagelsmann ist poulsen S11

      BEITRAG MELDEN

  • 05.12.19

    Plea (L) oder Poulsen (DL) aufstellen ?

    BEITRAG MELDEN