15.07.2019 - 11:27 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Es zeichnet sich ab, dass der Platz im Kasten des FC Augsburg in Schweizer Hand bleibt. Wie die "Leipziger Volkszeitung" berichtet, steht RB Leipzigs Yvon Mvogo vor einem Wechsel zu den bayerischen Schwaben.


Der "kicker" bekräftigte in seiner heutigen Printausgabe, dass sich die Vereine angenähert haben sollen. Um die Leipziger Ablöseforderung in Höhe von sechs Millionen Euro werde hart gefeilscht, so das Blatt; der FCA zeige die Bereitschaft, fünf Millionen Euro für den bis 2021 unter Vertrag stehenden Schlussmann hinzublättern.

Ursprünglich war Augsburg bestrebt, Hoffenheim-Leihgabe Gregor Kobel dazubehalten, Mvogos Landsmann hat es aber bekanntlich inzwischen nach Stuttgart verschlagen.

Nach Informationen des "kicker" habe man sich vor einigen Wochen auch mit Lennart Grill vom 1. FC Kaiserslautern beschäftigt. Doch die Fuggerstädter seien zu der Erkenntnis gelangt, dass der 20-Jährige nicht die angestrebte Lösung – die Verpflichtung einer klassischen Nummer eins für gehobene Ansprüche – darstellen würde.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,50 Note
3,50 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
1
2
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

76% KAUFEN!
23% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN