Zack Steffen | 1. Bundesliga

Wieder das Knie: Steffen fehlt bis auf Weiteres

27.04.2020 - 16:22 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Das linke Knie bereitet Zack Steffen wieder Kummer. Denn der Torhüter von Fortuna Düsseldorf ist erneut verletzt. Wie der Bundesligist mitteilt, liegt eine Innenbandverletzung vor, die den 24-Jährigen bis auf Weiteres außer Gefecht setzt.


Konkreter sind demgegenüber die Angaben der "Bild": Bei der Trainingseinheit am Freitag habe sich Steffen das Knie heftig verdreht. Neben dem Innen- soll auch das Außenband in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Das Boulevardblatt beziffert die Zwangspause für die Leihgabe von Manchester City auf fünf Wochen.

Düsseldorf seit zehn Pflichtspielen ohne Steffen

Dabei schien Steffen auf einem guten Weg, den Konkurrenzkampf um den Platz im Fortuna-Gehäuse aufnehmen zu können. Nach einer langwierigen Patellasehnenproblematik am linken Gelenk war er im März auf den Düsseldorfer Trainingsplatz zurückgekehrt und im weiteren Verlauf auch wieder zum Team gestoßen.

Vor diesem Hintergrund sei der Rückschlag "besonders ärgerlich" für den US-Amerikaner, hält Sportvorstand Lutz Pfannenstiel fest. Er betont aber, dass die jetzige Verletzung nichts mit den vorherigen Beschwerden zu tun hat.

Bewahrheitet sich die Prognose der "Bild", ist nicht vor Juni mit Steffen zu rechnen. Möglich, dass er bis dahin weitere Partien verletzungsbedingt verpasst. Die Bundesliga hofft jedenfalls auf ein Ende der Corona-Zwangspause im Mai.

Die Flingeraner müssen bereits seit zehn Pflichtspielen auf ihre bisherige Nummer eins verzichten. Als Vertreter überzeugt Florian Kastenmeier.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,21 Note
-
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
17
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
53% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
46% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE