Abdou Diallo | RB Leipzig

Sene­gal-Coach gibt Update zur Auswechslung von Diallo

22.11.2022 - 10:14 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Senegals Trainer Aliou Cissé hat etwas Licht ins Dunkel gebracht, warum Abdou Diallo beim WM-Auftakt gegen die Niederlande ausgewechselt werden musste. Während der Pressrunde nach der 0:2-Niederlage gab Cissé an, dass es muskuläre Probleme waren, die den Abwehrmann von RB Leipzig plagten.


Ohnehin war Diallo im Vorfeld des ersten Gruppenspiels gerade fit geworden, nachdem er für den letzten Bundesligaspieltag vor der WM ausgefallen war (Knieprobleme). Ob ein Ausfall des 26-Jährigen droht, bleibt abzuwarten. Für den Senegal geht es am Freitag (14:00 Uhr) mit dem Duell gegen Gastgeber Katar weiter.

Zur ursprünglichen News vom 21. November 2022:

Diallo in WM-Spiel angeschlagen ausgewechselt

Abdou Diallo hatte sich gerade erst von Knieproblemen erholt, jetzt ist er wieder angeschlagen. Im WM-Spiel der senegalesischen Nationalmannschaft gegen die Niederlande wurde der 26-jährige Leipziger nach 61 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt. Was den Abwehrspieler genau klagt, ist derzeit noch unklar. Laut Sky-Reporter Philipp Hinze sei eine Ferndiagnose unmöglich gewesen.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
22% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
61% VERKAUFEN!