Ajdin Hrustic | Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt verpflichtet Ajdin Hrustic

28.09.2020 - 21:11 Uhr Gemeldet von: Odz120 | Autor: Robin Meise

Was sich in den vergangenen Tagen bereits abgezeichnet hat, ist nun in trockenen Tüchern: Eintracht Frankfurt verstärkt sich mit Ajdin Hrustic vom FC Groningen und stattet den Flügelspieler mit einem Vertrag bis 2023 aus.


"Mit Ajdin Hrustic begrüßen wir einen variablen und zielstrebigen Mittelfeldspieler, der unsere Möglichkeiten auf den Außenbahnen und im Zentrum erweitert. Ajdin überzeugt seit drei Jahren mit konstanten Leistungen in der niederländischen Liga und ist mit 24 Jahren längst nicht am Ende seiner Entwicklung", erklärte Sportvorstand Fredi Bobic.

"Wir sind überzeugt, dass Ajdin mit seiner internationalen Vita, Flexibilität und seinen technischen Fähigkeiten sehr gut zur Eintracht und nach Frankfurt passt und freuen uns, gemeinsam die nächsten Schritte zu gehen", ergänzte der Funktionär.

In den Diensten von Groningen absolvierte Hrustic in der vergangenen Spielzeit 28 Pflichtpartien, in denen vier Tore und drei Vorlagen auf sein Konto gingen. Bei den Adlerträgern erhält er fortan die Rückennummer 7.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
67% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 28.09.20

    S11?

  • 28.09.20

    Meint Ihr, dass Hrustic Kostic ersetzen könnte? Laut Transfermarkt ist sein starker Fuß der Linke und er spielt Linksaußen als Nebenposition (auch wenn Hauptposition RM spielt). Zuber als Kostic Ersatz (L) - Hrustic als Kostic Ersatz (DL)

    • BavariaFantastica
      7 Fragen 8 Follower
      BavariaFantastica
      29.09.20

      Vllt vorerst Zuber bis Hrustic sich eingwöhnt hat, dann kann ich mir das durchaus vorstellen. Oder, Kostic geht vllt doch noch und sie haben gewartet, bis Hrustic endlich da ist?

  • 28.09.20

    Hrustic ist für das zom eingeplant und nicht für die auße,!

    • 28.09.20

      Hmm...da sehe ich einen Kamada eigentlich als gesetzt bei Frankfurt

    • 12x4x5x359x55x3
      3 Fragen 2 Follower
      12x4x5x359x55x3
      28.09.20

      @son9
      Woraus schließt du diese zweifelhafte These?

      Edit: Hrustic ist offensichtlich angestammter Außenspieler. Frankfurt braucht aktuell mehr Qualität auf Außen. Warum sollte dann Hrustic zentral spielen?

    • 28.09.20

      Das hat Hütter auf der Pressekonferenz vor einigen Tagen gesagt.

    • 28.09.20

      Aufgrund des Kostic Ausfalls bietet sich momentan außen aber eher an als in der Zentrale

    • 12x4x5x359x55x3
      3 Fragen 2 Follower
      12x4x5x359x55x3
      28.09.20

      @Sven
      Das stimmt doch überhaupt nicht. Ich habe mich gerade extra durch 30min PK-Gerede gekämpft und die These wurde keineswegs so erwähnt.

      Ganz im Gegenteil:
      Hütter meinte sogar, dass sie auf Außen sehr viel Körperlichkeit haben und dafür ab und an ein kreatives Element fehlt. Daher würde er sich eher noch einen kreativeren Spieler für die Außenbahn wünschen.

      Falls du eine PK irgendwann vor langer Zeit meinst, in der das auch nur annähernd thematisiert wurde (was ich mir kaum vorstellen kann, da Hütter in solchen Themen zumeist sehr diskret ist und solange nichts feststeht auch nichts preisgibt, dann entschuldige ich mich vorab für die kommende Aussage, aber wenn das nicht der Fall ist (wovon ich ausgehe), frage ich mich, wieso man hier einfach willentlich falsche Dinge schreibt und sich nicht mal dafür schähmt.

      Seine aktuellste Aussage ist in jedem Fall die, dass er gern noch einen kreativeren Spieler für die Außenbahn hätte. Und da würde Hrustic ja genau ins Raster fallen.

      (Und dazu kommt natürlich noch, wie Obelix sagt, dass sich die Lage ohnehin grundlegend geändert hat, nachdem Kostic erstmal für mehrere Wochen ausfällt)

    • 28.09.20

      Kamad macht zu viele Fehler

    • 29.09.20

      @12x4... Irgendwo habe ich das jedenfalls gehört. Dachte es war die Pressekonferenz. Hat jemand ein besseres Gedächtnis als ich?

    • 29.09.20

      Ich sehe das ähnlich, in der 3/5er Kette wird er nicht den RAV spielen. dafür fehlt das Tempo und der richtige Fuß.
      Ich sehe folgende Alternativen:
      - 4er Kette mit ihm auf dem Flügel
      - offensives Mittelfleld bei der 3/5er Kette
      - Als Kostic Ersatz und Zuber geht nach Rechts

    • 30.09.20

      Guckt das Statement von bobic an ??

  • 28.09.20

    Wieder ein relativ kurzer Vertrag mit 3 Jahren.

    • 29.09.20

      Das ist ne gute Nachricht. So wie ich das sehe plant Eintracht für 23/24 die “nächste Stufe”. Und die wird, wenn es um Vorplanungen geht sicherlich eine höhere sein.

  • 28.09.20

    5 Scorerpunkte letzte Saison. Das ist seeeeehr mager.

    • 28.09.20

      Sind es nicht vier scorer und drei assists laut Artikel?

    • 28.09.20

      25 Spiele in der Eredivisie, 3 Tore, 2 Vorlagen.
      Die 3 anderen Spiele wohl im Pokal (vielleicht sogar gegen niederklassige Vereine? Kenne das Pokalsystem dort nicht)

    • 28.09.20

      viel zu teuer für kaum Torgefahr!

    • Lukas Reule
      1 Frage 0 Follower
      Lukas Reule
      28.09.20

      Zum Vergleich, ein Kingsley coman hat in 24 spielen auch „nur“ 7 scorer Punkte und das bei Bayern, ist trotzdem kein schlechter Mann
      Ich denke Frankfurt hat hier eine Schwachstelle im Kader mit den finanziellen Möglichkeiten gut bedient und man sollte ihn im Auge behalten

    • 29.09.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 29.09.20

      Bobic und Ben Manga haben ja auch keine Ahnung von Fußball. Da holen die so Typen wie das Abstiegsgespenst Kostic oder kaufen für verrückte 7 Mio den Haller aus Utrecht. Da gibt es auch noch ein paar andere. Sicher waren da auch Fehlgriffe dabei. Welchen Rechtsaußen der in einer guten Liga 20-30 Scorer gemacht hat hättest du den geholt? Am besten so für unter 5 Mio 22-25 Jahre alt und mit 5 Jahren Vertragslaufzeit.

    • 29.09.20

      Mit 6 Scorerpunkten war er übrigens an 22,22 % aller Treffer von Groningen direkt beteiligt. Von der Prozentzahl der Torbeteiligungen für sein Team würde er damit bei der Eintracht in der letzten Saison nur hinter Kostic und Silva stehen, die jeweils an 28,8 % unserer Treffer beteiligt waren. Kamada lag letzte Saison mit 13,56 % deutlich dahinter.

  • 29.09.20

    Er wird vor allem in der 4er Kette rechts vorne interessant werden! ?