Alexander Sørloth | 1. Bundesliga

Sørloth kann gehen – 1. FC Köln mit Interesse

10.08.2022 - 18:34 Uhr Gemeldet von: Sören Söriös | Autor: Bennet Stark

Alexander Sørloth wird es in dieser Saison Stand heute schwer haben, sich in die Stammelf zu spielen. Durch den jüngsten Top-Transfer von Timo Werner haben sich seine Chancen nochmal verringert. Er darf den Klub nun wohl verlassen.


Nachdem es zunächst hieß, dass Leipzig mit Sørloth plant, hat sich die Situation durch den Werner-Transfer nochmal grundlegend geändert. Der 26-Jährige darf dem Verein nach Angaben von Sky bei einem passenden Angebot den Rücken kehren. Aber auch eine Leihe sei möglich. Und hier kommt der 1. FC Köln ins Spiel.

Die Rheinländer haben gerade Top-Stürmer Anthony Modeste an Borussia Dortmund verloren und suchen derzeit nach einem Ersatz. Laut Sky ist Köln dabei auf eben jenen Sørloth gestoßen, soll ihn auf seiner Liste haben. Ein Kauf wäre finanziell für den FC zwar nicht zu stemmen, dafür wohl aber eine Leihe.

Pohjanpalo und Hrgota wohl aus dem Rennen

Ob die Information des Kölner Interesses an Sørloth zutreffend ist, bleibt gewiss noch abzuwarten. So sollen zum Beispiel die zuletzt beim FC ins Spiel gebrachten Stürmer Joel Pohjanpalo (Leverkusen) und Branimir Hrgota (Fürth) keine Rolle in den Planungen spielen. Auch eine Rückkehr von Jhon Córdoba (Krasnodar) sei aus finanziellen Gründen nicht darstellbar. Das berichtete die Bild am Dienstag.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,71 Note
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
29
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
61% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
13% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN