Almamy Touré | Eintracht Frankfurt

Touré stellt noch keine Option für Glasner dar

26.08.2021 - 15:54 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Eintracht Frankfurt wird Almamy Touré am kommenden Wochenende noch nicht mit zum Bundesligamatch bei Arminia Bielefeld (Samstag, 15:30 Uhr) nehmen. Der Franzose trainiert nach seiner Sehnenverletzung im Oberschenkel zwar schon wieder mit den Teamkollegen, für die Begegnung mit den Ostwestfalen ist er aber noch keine Option.


Das ließ SGE-Chefcoach Oliver Glasner am Donnerstag, beim medialen Vorgespräch der Partie in Bielefeld, wissen: „Almamy wird noch nicht zum Kader gehören. Wir wollen in der Länderspielpause ein internes Testspiel absolvieren und ihm da 90 Minuten über großes Feld geben. Um ihm dann auch in Rhythmus zu bekommen. Aber er hat jetzt die Woche ohne Probleme trainiert. Es geht absolut in die richtige Richtung, was mich freut.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,75 Note
3,69 Note
3,91 Note
4,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
7
19
17
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
77% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!