Alphonso Davies | FC Bayern München

Davies kehrt auf den Platz zurück

23.11.2020 - 13:55 Uhr Gemeldet von: Dennis Winterhagen | Autor: Dennis Winterhagen

Nicht einmal drei Minuten waren zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt (5:0) am 5. Spieltag auf der Uhr, da musste Alphonso Davies bereits ausgewechselt werden. Nun, knapp vier Wochen später, absolviert er erstmals wieder eine individuelle Reha-Einheit auf dem Platz.


Es sind die ersten Belastungsübungen, sodass sich die Intensität noch in Grenzen hält. Der Rekonvaleszent absolvierte Lauf und Koordinationsübungen. Kurze Richtungswechsel, Rückwärtsbewegungen, Trippelschritte, eine zügigere Laufrunde – nach weniger als 30 Minuten war schon wieder Schluss.

Mit der Sprunggelenksverletzung (Bänderriss und Bänderanriss), die sich der Shootingstar der vergangenen Spielzeit zugezogen hat, soll er noch bis zu vier Wochen ausfallen. Sein Comeback ist für Anfang Januar geplant, wenn die Münchner am 14. Spieltag daheim auf den 1. FSV Mainz 05 treffen, berichtet die "Bild" am Montag.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,17 Note
2,93 Note
3,40 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
6
29
23
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
34% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 23.11.20

    Auf?

  • 23.11.20

    Also noch 4 (hoffentlich) erfolgreiche Wochen mit Hernandez bevor er verkauft wird

    • 23.11.20

      Hernandez wird IV spielen dann

    • 23.11.20

      Statt alaba? Warum sollte alaba rausrotieren?

    • 23.11.20

      Hernandez ist doch auch verletzt jetzt oder vertue ich mich da ?

    • 23.11.20

      Das ist nichts schwerwiegendes er sollte spätestens am Wochenende wieder einsatzfähig sein

    • 23.11.20

      Weil Hernandez sehr gut performt. Herr Alaba plant ja leider nicht mehr mit dem FC Bayern, von daher würde ein Vorzug vom teuren Spanier durchaus Sinn machen.

      Was Alaba ihm noch voraus hat, ist die verbale Präsenz. Schon wichtig, aber da müssen dann halt andere ran.

    • 23.11.20

      Wenn das so wäre dann hätten sie ihn wohl schon längst verkauft. Tatsache ist dass Alaba immer gespielt hat sofern er fit war und das auch wohl weiterhin so geplant ist, wie Trainer und andere Bayern Funktionäre immer wieder bekräftigen.

    • 23.11.20

      Ich glaube, man ist beim FCB schon davon ausgegangen, dass er bleiben will und wird.
      Das sieht jetzt aber erstmal gar nicht danach aus. Von daher kann ich mir schon vorstellen, dass Hernandez früher oder später den Vorzug erhalten wird.

      Ein Verkauf mit der brutalen Belastung in dieser Saison macht jedenfalls überhaupt keinen Sinn.

    • 23.11.20

      Alaba sieht sich selbst schon in Manchester oder Madrid.
      Glaube, dass man bei Bayern genau damit rechnet und befürchtet er würde sich nicht mehr voll reinhauen, da er eh bald weg ist.
      Hernandez performt diese Saison wirklich gut und ich denke, dass er da eher spielen wird.
      Ich finde auch, dass man da die Brille mal abnehmen sollte und sehen sollte, dass Alaba zwar letzte Saison in der IV echt gut gespielt hat aber diese Saison schon zu Fehlern neigt.

    • 23.11.20

      Alaba spielt viel konstanter. Hernandez ist nur Mitläufer der fällt nicht auf so wie Davis letztes Jahr.
      Selbst wenn Tah da hinten spielen würde wäre der Weltklasse in den Augen der Bayern Fans

  • 23.11.20

    Heute gekauft! Top!

    • 23.11.20

      Dauert bestimmt noch 3-4 Wochen bis der wieder ne alternative ist

    • 23.11.20 Bearbeitet am 23.11.20 14:17

      spätestens nach 4 Wochen denkst du wohl anders darüber...lg von einem frustrierten, ehemaligen Davies Besitzer Saison 20/21

    • 23.11.20

      Finde es etwas zu früh. Wenn du es dir leisten kannst dann halt ihn. Aber der sinkt halt erstmal weiter und bringt keine Punkte

    • 23.11.20

      Wenn ich ihn bei uns nicht hole ( für 35 Millionen gekauft) dann schlagen andere zu was bringen mir 7-8 Millionen Ersparnis wenn er ab Spieltag 14 noch 20 Spieltage punkten sollte ! No Risk no fun !

    • 23.11.20

      Wie der Artikel schon sagt:
      "Mit der Spunggelenksverletzung, [...], soll er noch bis zu vier Wochen ausfallen. Sein Comeback ist für Januar geplant, [...]"
      Ganz zu schweigen davon, dass Hernandez bereits vor der Verletzung den Vorzug erhalten hat...

      Daher finde ich die These auch etwas gewagt :)

    • 23.11.20

      @ilker: weiß nicht welches Format du spielst, aber am Beispiel Kickbase: Wie viele Punkte hat er denn gemacht, und wie oft (gut) gespielt? Der kommt doch niemals auf mehr als 10-12 Vollzeiteinsätze den Rest der Saison. Für mich absolut keinen Kauf mehr wert...

    • 23.11.20

      KICKBASE, ich schreibe ja no Risk no fun. der hat letzte Sasion 4200 Punkte gemacht . Ab Januar kommt etwas Entspannung rein , da wird er seine Chancen bekommen und die wird er nutzen !

    • 23.11.20

      Und auf wie viele Punkte verzichtest du bis dahin für die 35 Mio (die du in der Zeit auch noch vermehren könntest)? :D

    • 23.11.20

      In unserer Liga sind die dicken Fische weg , ich habe Haaland und Kruse im Sturm. Im Mittelfeld Kostic, Sane , Olmo, Endo,reyna ich wüsste nicht welchen Spieler ich für die 35 Millionen tauschen soll. Also auch hier sieht Mann wieder jeder muss individuell auf seine Situation schauen und dann entscheiden

    • 23.11.20

      35mio auf der Bank versauern zu lassen ist eine scheiß Idee

    • 23.11.20

      @ilker:
      Die dicken Fische von heute müssen nicht unbedingt die dicken Fische von morgen sein und umgekehrt.
      Ich halte es für unsinnig einen Spieler zu holen, der wsl im Jänner fit ist und dann eventuell doch nur begrenzt spielt. Aber hey ist deine Meinung, für mich wäre das nichts, ich möchte vorne mitspielen in meiner Liga und bin in meinen 5 Saisonen immer gut gefahren damit.

    • 23.11.20

      Da hat dich wohl eher die Hoffnung an 19/20 geritten als dass er die Kohle ernsthaft wert wäre. Von mir aua soll sich ein Ligakonkurrent ihn genre holen. Ne Menge totes Kapital

    • 24.11.20

      Brauche nochmal eure Meinung. Ich habe Kampl für fast MW erhalten . Davies abgeben oder lieber Reyna der die letzten 3 Spiele von der Bank gestartet ist. Spiele mit einem 5 Mittelfeld wenn Gonzales wieder fit ist sogar nur mit einem 4 er . Kostic, Sane, Tolisso, Endo . Tolisso meine Aktuelle Auswahl

    • 24.11.20

      Ich würde Davies abgeben. Du kannst ihn in 4-5 Wochen nochmal kaufen. Der Unterschied ist, dass du keinen Verlust machst und Reyna und Kampl mehr als 0 Punkte machen und im besten Fall sogar steigen

    • 24.11.20

      Am Ende des Tages zählen die Punkte die du machst und nicht was für gute Spieler man hat. Davies ist ohne Frage ein geiler Spieler aber er ist nun mal verletzt und selbst danach nicht 100% gesetzt während jemand wie Reyna seine Punkte in der Zeit machen wird. Davies kannst du ja danach immer noch kaufen.

  • 23.11.20

    Auch wenn es doof klingt, aber vllt hat ihm die Verletzung ,,gut getan'', um wieder etwas runterzukommen, wirkte ziemlich überspielt. Sein Tempo fehlt beim FCB auch wenn hernandez es gut macht

  • 23.11.20

    Davies ist fertig hat ein gutes Jahr gehabt das war’s

  • 23.11.20

    Wichtig jetzt wo Hernandez etwas länger ausfällt ??

  • 23.11.20

    Ja Hernandez fällt wohl länger aus, erst zum Champions League Spiel am kommenden Mittwoch (25.11) eventuell eine Option. ?‍♂
    https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/fc-bayern-muenchen-lucas-hernandez-einsatz-gegen-salzburg-fraglich-74082730.bild.html

  • 27.11.20

    Wirklich erschreckend und nervig, dass teilweise Leute hier kaum vernünftige Sätze schreiben können. Bitte lernt Deutsch und setzt Satzzeichen, das würde einigen schon helfen. Nichts für ungut. ?

  • 30.11.20

    Also wer den jetzt kauft wenn er auf dem Markt ist, ist mehr als lost