Amadou Haidara | RB Leipzig

PCR-Test bei Haidara erneut positiv

20.10.2020 - 17:56 Uhr Gemeldet von: Beezle | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Amadou Haidara von RB Leipzig herrscht jetzt Klarheit, was seine Coronavirus-Infektion betrifft. So teilten die Sachsen am Dienstag über ihre vereinseigenen Kanäle mit, dass inzwischen auch das Ergebnis eines weiteren PCR-Tests des Malier vorliegt. Auch dieser fiel wieder positiv aus.


Aber von vorne: Der 22-Jährige wurde bereits aufgrund eines uneindeutigen Corona-Test seit dem 15. Oktober von Leipzigern präventiv isoliert und verpasste daraufhin die zurückliegende Partie in der deutschen Beletage gegen den FC Augsburg (2:0). Mit dem neuen Testergebnis muss sich Haidara nun offiziell in Quarantäne begeben, wie der Klub dazu wissen ließ.

"Der Spieler wird somit aus der Präventiv-Isolation in offizielle Quarantäne gehen" und laut "Bild" geht diese nun 14 Tage. Haidara ist aber zum Glück für die Roten Bullen der einzige Spieler, der vor dem Champions-League-Heimspiel gegen Basaksehir Istanbul positiv getestet wurde. Alle anderen Tests sind negativ ausgefallen.

RB-Sportdirektor Markus Krösche zur Situation um dem Mittelfeldspieler, der nun auch mindestens den 5. Bundesligaspieltag verpassen wird: "Wir stehen in durchgehendem Kontakt zu Haidara, ihm geht es den Umständen entsprechend gut und er ist symptomfrei. Er bekommt von uns alle Unterstützung, die er braucht. Wir erwarten ihn alsbald zurück und wünschen eine schnelle Genesung."


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,86 Note
4,00 Note
3,79 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
9
19
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
19% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
62% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 20.10.20

    Keine Bange, Sabitzer regelt.

  • 20.10.20

    Sabitzer jetzt günstig kaufen haidara teuer verkaufen

  • 20.10.20

    Haidara halten 👍 oder verkaufen und dafür Kampl holen👎🏻?

    • 20.10.20 Bearbeitet am 20.10.20 18:39

      Denke, dass Kampl auch unabhängig von Haidaras positiven Coronatest der besser Spieler für nen Manger ist. Er ist eigentlich gesetzt, wenn er fit ist und sorgt für ziemlich viel Punkte auch ohne Torbeteiligung.
      Edit: Korrekturen erwünscht.

    • 20.10.20

      Okey, danke für eure Hilfe!!

    • 20.10.20

      Komplett gesetzt ist der auch nicht, aber aktuell auf jeden Fall sehr gutes Standing bei JN

    • 20.10.20

      Doch, würde ich schon sagen. Hat man letzte Saison, finde ich, sehr schön gesehen, als er vom 13 bis zum 25 Spieltag verletzungsbedingt gefehlt hat. Am 26 Spieltag stand er dann gleich in der Startelf und hat durchgespielt.
      Stehe mit meiner Meinung aber wohl ziemlich exklusiv da.

    • 20.10.20

      Diese Saison hat sich aufjedenfall was geändert. Kampl stand gegen schalke nur in der startelf weil Adams verletzt war. Sonst hätten Adams und haidara auf der 6 gespielt. Wenn sabitzer bald fit ist, wird dieser am meisten spielen und ich sehe dann kampl nicht wirklich als gesetzt. Er wird sich dann mit adams um den 6er posten streiten und da sehe ich kampl im Moment sogar hinter Adams.

    • 20.10.20

      Ich habe mich nochmal bisschen umgehört. Und ich muss mir eingestehen, dass ich Adams tatsächlich etwas unterschätzt habe. Das der Junge was kann war mir ja klar, aber dass er nun soweit ist, Kampl zu langsam ersetzen war mir neu. Bin wohl noch bei der bzw. den vergangenen Saisons hängengeblieben, wo Kampl, wenn fit, auch immer gespielt hat.
      Ich bitte um Verzeihung

    • 20.10.20

      @j.m. Stark von dir 👏

    • 20.10.20

      Joa? Was habe ich denn geleistet?

    • 20.10.20

      Selbstreflexion. Gibts hier bzw generell im Internet selten 😁

  • 20.10.20

    haidara jetzt verkaufen?

  • 20.10.20

    14 tage dann ab heute?

    • 20.10.20

      10 tage mindestens

    • 20.10.20

      Eben. Für corona positive sinds normalerweise immer erstmal 10 Tage gesetzt und wenn der Patient dann auch genesen ist und einen negativen Test vorweist, bleibt das auch dabei. 14 Tage Quarantäne sind für die Kontaktpersonen von Positiven vorgesehen, nicht für Positive.

    • 20.10.20

      Um genau zu sein ist es so das derjenige zwei Tage bevor die 10 Tage um sind keine symptome mehr haben darf. Dann ist man nach 10 tagen damit durch.

      Bei Fußballern wird aber wohl immer noch ein zweites mal getestet - oft aber postiv, dann wird der CT Wert herangezogen um zu bestimmen ob die Person noch infektiös ist.

  • 20.10.20

    Wird doch dann in 3 Wochen wieder Spielzeit bekommen oder?

  • 20.10.20

    Haidara halten 👍 oder verkaufen und dafür Kostic kaufen👎 ?

    • 20.10.20

      für Kostic dürfte es noch ein Stück zu früh sein... sofern man auf die sportliche Rückkehr spekuliert. Solltest Du aber genügend Budget freihaben, dann zuschlagen... er steigt ja schon wieder...

  • 20.10.20

    Gute Besserung an der Stelle, wichtiger als Kickbase

  • 20.10.20

    So. Ein paar Gedanken zu der Situation: Am 13. Oktober hätte das Freundschaftsspiel zwischen Mali und Iran stattgefunden. Kurz zuvor wurden mehrere von Haidaras Teamkollegen positiv getestet. Das ist jetzt etwas mehr als eine Woche her. Haidara selbst war zu diesem Zeitpunkt noch negativ und kehrte anschließend ziemlich zügig nach Deutschland zurück.

    Angenommen er wurde direkt bei seiner Ankunft hier erneut getestet, dann lag das "nicht eindeutige" Ergebnis vermutlich freitags schon vor. Dann die Absprache mit dem Gesundheitsamt, die Isolation, mindestens ein weiterer Test (Samstag oder Sonntag), dessen Ergebnis jetzt tatsächlich positiv ist und ein bis hierhin symptomfreier Verlauf (hoffen wir, dass es so bleibt). Am 9. Oktober gewann Mali gegen Ghana, da war Haidara schon im Kader. Gehen wir also davon aus, dass er sich etwa zwischen dem 9. und dem 13. Oktober infiziert haben muss und er wirklich bis zu dem Test vor dem Spiel in Augsburg "nicht infektiös" gewesen ist, dann dürfte/könnte er zu diesem Zeitpunkt (heute/morgen) den Zeitraum, über den die Krankheit für gewöhnlich läuft, bereits zur Hälfte überstanden haben.

    Dass er den 5. Spieltag verpasst, steht so natürlich außer Frage - auch der 6. ist m. E. nur mit einer Menge Optimismus vorstellbar. Der wird jetzt mit Sicherheit täglich getestet und sobald er das zweite negative Ergebnis hintereinander bekommt, wird man ihn möglichst schnell wieder ins Teamtraining einsteigen lassen. Ob er wieder genesen dann im nächsten Spiel (6. , vermutlich eher 7. Spieltag) von Beginn an ran darf, ist ja allein aufgrund der mächtigen Konkurrenz schon fraglich. Aber Nagelsmann hat ja mehrmals angedeutet, dass Haidaras Entwicklung für ihn diese Saison mit im Mittelpunkt steht. Für die nächsten Tage und Wochen wünsche ich ihm aber ganz viel Kraft und, dass wir uns bald wieder an seiner Spielweise (und seinen Punkten) erfreuen können.

  • 20.10.20

    Was ist mit konate, spielt der diese woche?

  • 20.10.20

    Glaubt ihr Mukiele spielt s11 am Wochenende ?